Gesundheitsmythen

JA. Trauer, Wut oder Angst können zu Herzproblemen führen.

mehr erfahren

NEIN. Auch das Hautbild oder die Essensgelüste sagen nichts über das Geschlecht des Kindes aus.

mehr erfahren

JA. Aus Betacarotin umgewandeltes Vitamin A kann zu einer besseren Nachtsicht führen.

mehr erfahren

NEIN. Das regelmässige Knacken der Finger macht die Gelenke nicht kaputt.

mehr erfahren

NEIN. Das ist einer unter vielen widerlegten Mythen rund um das Thema Krebs.

mehr erfahren

NEIN. Im Alter funktioniert das Gehirn nicht automatisch schlechter, sondern anders.

mehr erfahren

JA. Die optimale Matratze passt sich der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule an und ist weder zu hart noch zu weich.

mehr erfahren