Mit einer modernen Infrastruktur und interdisziplinärer Zusammenarbeit stellen wir in der Chirurgie Behandlungen auf hohem Niveau sicher. Jede Patientin, jeder Patient wird individuell betreut.

Das Wohl der Frauen steht für uns im Mittelpunkt. Das Departement Geburtshilfe und Gynäkologie ist ein führendes Zentrum für Frauenheilkunde (A-Klinik). Wir betreuen Frauen in allen Lebensphasen.

Kinder haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Am Departement Kinder- und Jugendmedizin betreuen wir Kinder jeden Alters, vom Frühgeborenen bis zu Jugendlichen zwischen Pubertät und Erwachsenenalter.

Das Departement Medizin stellt die stationäre Grundversorgung sicher und ist darüber hinaus in der spezialisierten und hochspezialisierten Versorgung tätig. Ganzheitlich und kompetent.

Voller Vorfreude erwartet, im KSW das Licht der Welt erblickt: die Neuankömmlinge der letzten drei Monate.

Vielseitige berufliche Herausforderungen, ein motivierendes Umfeld und ein attraktiver Arbeitgeber: Ihre Zukunft im KSW?

Gesucht – gefunden: Hier finden Sie alle Ärzte und Fachpersonen im Überblick.

PD Dr. med. Thomas Wyss hat per 1. Februar 2020 als Chefarzt Gefässchirurgie in der Klinik für interventionelle Radiologie und Gefässchirurgie begonnen. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Pius Wigger an, der massgeblich dazu beigetragen hat, die Gefässchirurgie am KSW aufzubauen.

mehr erfahren

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine Telefon-Hotline für die Bevölkerung eingerichtet und publiziert aktuelle Informationen zum Coronavirus auf einer Infoseite.

mehr erfahren

Die Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten zertifizierte das Gefässzentrum des Kantonsspital Winterthur. Das Zertifikat steht für nachgewiesen hohe Standards bei der Behandlung von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphbahnen.

mehr erfahren
Datum & Zeit
Veranstaltungen
Donnerstag 20. Februar 2020 13.00 - 18.00 Uhr

Urologisches Symposium: Rund um die Urologie im Alter

Winterthurer Ärztefortbildung

In diesem Jahr widmet sich das Urologische Frühlingssymposium dem Thema «Urologie im Alter». In gewohnter Weise werden wir Ihnen praxisrelevante Aspekte darlegen. Dazu zählen Diagnostik und Therapie der Blasenentleerungsstörung mit oder ohne Inkontinenz sowie die verschiedenen medikamentösen und operativen Therapiemöglichkeiten in Bezug auf das Blasen- oder Prostatakarzinom im Alter. Ebenfalls ansprechen werden wir urologische Probleme im Altersheim.

Das Kontrapunktthema ist dieses Jahr die Gesundheitsversorgung im Kanton Zürich und die Spitalplanung 2023.

PDF: Einladung und Programm

Termin speichern

Mehr Informationen
Donnerstag 27. Februar 2020 14.00 - 16.00 Uhr

Stillcafé

Offener Austausch rund um die Themen Stillen und Säuglingspflege

Wir laden Sie als werdende oder stillende Mutter zu einem offenen Austausch rund um das Thema Stillen und die Säuglingspflege ein.

Mehr Informationen
Samstag 29. Februar 2020 7.45 - 17.00 Uhr

POCUS-Workshop Regionalanästhesie

KSW-Kurs für Fortgeschrittene, Institut für Anästhesiologie

Der eintägige Kurs für Fortgeschrittene richtet sich an diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die im klinischen Alltag regelmässig ultraschallgesteuerte Nervenblockaden durchführen, ihr Spektrum aber noch um gewisse speziellere Blockaden erweitern wollen. Gern vermitteln wie Ihnen das Wissen zu Regionalanästhesien in der Mamma- und der Carotischirurgie und zeigen Ihnen, wie Sie perivertebrale Blockaden ultraschallgesteuert vornehmen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Mehr Informationen