Mit einer modernen Infrastruktur und interdisziplinärer Zusammenarbeit stellen wir in der Chirurgie Behandlungen auf hohem Niveau sicher. Jede Patientin, jeder Patient wird individuell betreut.

Das Wohl der Frauen steht für uns im Mittelpunkt. Das Departement Geburtshilfe und Gynäkologie ist ein führendes Zentrum für Frauenheilkunde (A-Klinik). Wir betreuen Frauen in allen Lebensphasen.

Kinder haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Am Departement Kinder- und Jugendmedizin betreuen wir Kinder jeden Alters, vom Frühgeborenen bis zu Jugendlichen zwischen Pubertät und Erwachsenenalter.

Das Departement Medizin stellt die stationäre Grundversorgung sicher und ist darüber hinaus in der spezialisierten und hochspezialisierten Versorgung tätig. Ganzheitlich und kompetent.

Voller Vorfreude erwartet, im KSW das Licht der Welt erblickt: die Neuankömmlinge der letzten drei Monate.

Vielseitige berufliche Herausforderungen, ein motivierendes Umfeld und ein attraktiver Arbeitgeber: Ihre Zukunft im KSW?

Gesucht – gefunden: Hier finden Sie alle Ärzte und Fachpersonen im Überblick.

Im Jahr 2021 wird ein Neubau das 50-jährige Bettenhochhaus ersetzen. Auf der Bau-Website zeigen wir Ihnen mit Visualisierungen, Filmen, aktuellen Impressionen und Texten, was geplant ist und wo wir heute stehen.

zur KSW Bauwebsite

Am 1. März 2019 wird Prof. Dr. med. Cornel Sieber als Direktor die Führung des Departements Medizin am Kantonsspital Winterthur (KSW) übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Peter Ballmer an, der im Frühjahr 2019 in den Ruhestand treten wird.

mehr erfahren

H.E. Prof. Boungkong Syhavong, der Gesundheitsminister von Laos, hat im Rahmen eines kurzen Aufenthalts in der Schweiz auch das KSW besucht. Dabei wurde er durch das Spital geführt und hat sich mit der Spitalführung ausgetauscht.

mehr erfahren
Datum & Zeit
Veranstaltungen
Dienstag 25. September 2018 18.30 - 21.00

Geheimnis Beckenboden – der verborgene Muskel

Aussen Stark – innen Auch?

Spezialisten verschiedener Fachbereiche informieren rund um den Beckenboden:

  • kurzer Vortrag
  • Infostände
  • Interaktive Ausstellung
  • praktische Tipps

PDF: Programm und Einladung


Anmeldung bis zum 19. September 2018

unter folgendem Link: www.ksw.ch/beckenboden

oder telefonisch 052 266 21 19


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15
Winterthur


Raum:

Aula U1

Donnerstag 27. September 2018 14.30 - 18.00 Uhr

Interdisziplinäres Osteoporosesymposium

Winterthurer Ärztefortbildung

Osteoporose ist eine Volkskrankheit, die zu einem sehr hohen Leidensdruck führen kann. Sie gehört in all ihren Facetten zum hausärztlichen Praxisalltag.

Die frühe Erkennung und Behandlung ist von grosser Wichtigkeit zur Verhinderung von Erstfrakturen insbesondere im Bereich der Wirbelsäule, da Veränderungen der Biomechanik bei manifester Osteoporose das Risiko für Folgefrakturen relevant erhöhen. Hüftfrakturen ziehen zudem eine erhebliche Mortalität nach sich.

Die Therapie ist aber nicht unproblematisch, und die Empfehlungen werden aufgrund neuer Erkenntnisse laufend angepasst.

Dieses interdisziplinäre Symposium zeigt den aktuellen Stand aus dem Blickwinkel der verschiedenen Fachrichtungen auf und soll die Entscheidungen im klinischen Alltag erleichtern.

Einladung und Programm (PDF)

Referenten:
– Dr. med. Lukas Wildi
– Dr. med. Hannes Nagel
– Dr. med. Christoph Lipowsky
– Prof. Dr. med. Alex Alfieri
– Dr. med. Thomas H. Hess
– Prof. Dr. med. Christoph A. Binkert
– Stefanie Rebsamen
– Dr. med. Marius Bredell

Ort:
Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15
Winterthur

Raum:
Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Apéro serviert.

Donnerstag 27. September 2018 18.30 - 19.30 Uhr

Hautkrebs – Grosse Sicherheit mit kleinen Narben

Fachärztezentrum Glatt

Oftmals wissen Menschen gar nicht, dass sich hinter harmlos scheinenden Schuppungen oder Leberflecken ein solcher Hautkrebs verstecken kann. Der schwarze Hautkrebs ist, zu spät erkannt, äusserst gefährlich. Der weisse Hautkrebs tritt häufig im Gesicht auf und die Angst vor entstellenden Narben ist gross. Moderne Verfahren erlauben es aber, die Narben klein zu halten und vor allem im Gesichtsbereich, ohne Kompromisse bei der Sicherheit, ästhetisch ansprechende Resultate zu erreichen.

Dr. Walter ist Spezialist auf dem Gebiet der Dermatochirurgie – lassen Sie sich informieren! Vielleicht haben Sie auch ganz spezifische Fragen zu einem Problem?

An diesem Abend möchten wir Ihnen diese Themen näherbringen und Ihre Fragen klären. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für eine Erfrischung ist gesorgt. Es ist keine Anmeldung nötig, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen im Flyer

Samstag 29. September 2018 10.00 bis 12.00 Uhr

Informationsmorgen für werdende Eltern

Am Informationsmorgen erwartet Sie eine virtuelle Führung durch unsere Gebärabteilung und die Wochenbettstation. Ein Team von Frauenärzten, Hebammen, Pflegefachfrauen, Stillberaterinnen, Kinderärzten und Anästhesisten beantwortet gerne Ihre Fragen.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter:
Klinik für Geburtshilfe

Ort:
KSW, Aula U1
Brauerstrasse 15
Winterthur

Roboter operieren nicht. Aber sie können den Chirurgen bei einem minimalinvasiven Eingriff massgeblich unterstützen. Das Team der Klinik für Urologie am KSW betreibt mit dem Telemanipulator da Vinci ein schweizweit führendes Robotikprogramm mit bereits über 1000 Eingriffen.

Zum KSW Report