Mit einer modernen Infrastruktur und interdisziplinärer Zusammenarbeit stellen wir in der Chirurgie Behandlungen auf hohem Niveau sicher. Jede Patientin, jeder Patient wird individuell betreut.

Das Wohl der Frauen steht für uns im Mittelpunkt. Das Departement Geburtshilfe und Gynäkologie ist ein führendes Zentrum für Frauenheilkunde (A-Klinik). Wir betreuen Frauen in allen Lebensphasen.

Kinder haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Am Departement Kinder- und Jugendmedizin betreuen wir Kinder jeden Alters, vom Frühgeborenen bis zu Jugendlichen zwischen Pubertät und Erwachsenenalter.

Das Departement Medizin stellt die stationäre Grundversorgung sicher und ist darüber hinaus in der spezialisierten und hochspezialisierten Versorgung tätig. Ganzheitlich und kompetent.

Voller Vorfreude erwartet, im KSW das Licht der Welt erblickt: die Neuankömmlinge der letzten drei Monate.

Vielseitige berufliche Herausforderungen, ein motivierendes Umfeld und ein attraktiver Arbeitgeber: Ihre Zukunft im KSW?

Gesucht – gefunden: Hier finden Sie alle Ärzte und Fachpersonen im Überblick.

Das Kantonsspital Winterthur schafft neu ein Beckenbodenzentrum für die Frau, in dem alle Beschwerden des Beckenbodens behandelt werden. Das Zentrum bildet den Knotenpunkt für die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit zur ganzheitlichen Behandlung der Frau.

mehr erfahren

Das Recht des Kindes, so zu sein, wie es ist – bereits vor 100 Jahren forderte der Kinderarzt und Pädagoge Janusz Korczak dieses Grundrecht. Am Mittwoch, 13. November 2019, findet in Winterthur das SPZ-Symposium zum Thema Kinderrechte statt.

mehr erfahren

Die Klinik für Geburtshilfe am Kantonsspital Winterthur (KSW) hat neuerdings ein Maskottchen: einen Löwen, der werdende Eltern durch die Schwangerschaft und bei der Geburt begleitet. Nun hat der kleine KSW-Löwe endlich auch einen passenden Namen gefunden: Er heisst Vitu.

mehr erfahren
Datum & Zeit
Veranstaltungen
Donnerstag 21. November 2019 16.00 - 18.00 Uhr

Therapie bei fortgeschrittenem Bronchuskarzinom – eine interdisziplinäre Aufgabe

Winterthurer Ärztefortbildung

Die Mehrheit der Bronchuskarzinome ist bei Diagnosestellung immer noch fortgeschritten. Dank der heutigen Diagnostik von der Bildgebung bis zur genetischen Analyse eröffnen sich durch die genauere Charakterisierung der Karzinome bessere Therapiemöglichkeiten. Viele Patientinnen und Patienten profitieren von den Fortschritten der Systemtherapie. Dank der Mitwirkung aller Disziplinen – von der Pathologie über die Pneumologie, die Onkologie und die Radioonkologie bis zur Chirurgie – erleben wir immer wieder erfreuliche Verläufe, welche wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Die Palliativmedizin bleibt für viele Patientinnen und Patienten eine wichtige Begleitung. Wir möchten Ihnen dieses Angebot mit ambulanter wie auch stationärer Mitbetreuung in Bezug auf das Bronchuskarzinom vorstellen.

Unsere Referentinnen und Referenten freuen sich auf eine rege Teilnahme und den anschliessenden Austausch mit Ihnen beim Apéro.

PDF: Einladung und Programm

Termin speichern


Referentinnen und Referenten:

PD Dr. med. Macé Schuurmans
Leiter Lungentumorzentrum
Chefarzt Pneumologie

Dr. med. Christa Hauswirth Siegenthaler
Leitende Ärztin
Zentrum für Palliative Care

Dr. med. Markus Hofer
Leitungsgremiumsmitglied Lungentumorzentrum
Leitender Arzt Pneumologie

Dr. med. Hans Gelpke
Ärztlicher Koordinator Lungentumorzentrum
Chefarzt Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie

Dr. med. Michael Huber
Kaderarzt Pneumologie
GZO Spital Wetzikon


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Raum:

Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.

Montag 25. November 2019 12.30 - 13.30 Uhr

Chirurgie des Ovarialkarzinoms

Onko-Lunch der Medizinischen Onkologie und Radio-Onkologie

Referent:
PD Dr. med. Dimitri Sarlos
Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie
Kantonsspital Aarau

Termin speichern

Raum:
WR-U1 16
Kantonsspital Winterthur KSW

Der Besuch der Veranstaltung wird von den unten stehenden Fachgesellschaften zur Fortbildung angerechnet:
– Medizinische Onkologie: 1 Credit Kategorie B
– SRO: 1 Credit
– SGIM: 1 Credit
– SGAM: anerkannt

Mittwoch 27. November 2019 13.00 - 17.30 Uhr

Krebs – Was heisst das für Partner, Kinder und Freunde?

5. Psychoonkologisches Symposium für medizinische Fachpersonen

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserem diesjährigen psychoonkologischen Symposium Krebs – Was heisst das für Partner, Kinder und Freunde? einzuladen. Es richtet sich wie die früheren Symposien an medizinische Fachkräfte, die in ihrem Alltag mit Krebspatienten arbeiten und diese betreuen. Der Anlass soll dadurch auch den Austausch unter den verschiedenen Fachdisziplinen fördern.

Termin speichern

Mehr Informationen

Roboter operieren nicht. Aber sie können den Chirurgen bei einem minimalinvasiven Eingriff massgeblich unterstützen. Das Team der Klinik für Urologie am KSW betreibt mit dem Telemanipulator da Vinci ein schweizweit führendes Robotikprogramm mit bereits über 1000 Eingriffen.

Zum KSW Report