Mit einer modernen Infrastruktur und interdisziplinärer Zusammenarbeit stellen wir in der Chirurgie Behandlungen auf hohem Niveau sicher. Jede Patientin, jeder Patient wird individuell betreut.

Das Wohl der Frauen steht für uns im Mittelpunkt. Das Departement Geburtshilfe und Gynäkologie ist ein führendes Zentrum für Frauenheilkunde (A-Klinik). Wir betreuen Frauen in allen Lebensphasen.

Kinder haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Am Departement Kinder- und Jugendmedizin betreuen wir Kinder jeden Alters, vom Frühgeborenen bis zu Jugendlichen zwischen Pubertät und Erwachsenenalter.

Das Departement Medizin stellt die stationäre Grundversorgung sicher und ist darüber hinaus in der spezialisierten und hochspezialisierten Versorgung tätig. Ganzheitlich und kompetent.

Voller Vorfreude erwartet, im KSW das Licht der Welt erblickt: die Neuankömmlinge der letzten drei Monate.

Vielseitige berufliche Herausforderungen, ein motivierendes Umfeld und ein attraktiver Arbeitgeber: Ihre Zukunft im KSW?

Gesucht – gefunden: Hier finden Sie alle Ärzte und Fachpersonen im Überblick.

Viele Neugeborene am Kantonsspital Winterthur: 1‘923 Säuglinge im Jahr 2017. An der Spitze der Liste mit den beliebtesten Vornamen befinden sich Elin und Liam.

mehr erfahren

Am 1. November 2017 hat Prof. Dr. med. Alex Alfieri als Chefarzt die Führung der Neurochirurgie am Kantonsspital Winterthur (KSW) übernommen.

Mehr erfahren

Dr. med. Biljana Rodic übernimmt die Leitung der Neurologie am Kantonsspital Winterthur (KSW).

Mehr erfahren
Datum & Zeit
Veranstaltungen
Donnerstag 25. Januar 2018 16.00 - 18.00 Uhr

Pädiatrie für Grundversorger: Dermatologie et al.

Winterthurer Ärztefortbildung

Gerne laden wir Sie auch 2018 zu einem praxisnahen Update ein. Diesmal möchten wir nach dem Motto «Das Wichtigste für die Praxis» das Thema Dermatologie in den Mittelpunkt stellen. Anlass dazu
ist, dass wir neu eine ausgewiesene Kinderdermatologin bei uns haben und eine entsprechende Sprechstunde anbieten können. Dr. med. Alexandra Smith ist Fachärztin für Pädiatrie und war mehrere Jahre lang Oberärztin in der Kinderdermatologie am Kinderspital Zürich bei PD Dr. med. Lisa Weibel. Zuletzt durchlief sie das klinische kinderdermatologische Fellowship-Programm an der Universitätskinderklinik in Montreal.

Mit dieser vierten Veranstaltung in unserer Reihe wollen wir Sie weiterhin unterstützen in der Betreuung von Kindern ab der Geburt bis ins Jugendalter. Wir Kinderärzte sind froh, wenn Hausärzte sich daran beteiligen. So möchten wir die Zusammenarbeit festigen und freuen uns auch auf Ihre Fragen und den Austausch, auch beim anschliessenden Apéro.

Referenten:
Prof. Dr. med. Traudel Saurenmann
Dr. med. Regula Schmid
Dr. med. Alexandra Smith

PDF Einladung

Samstag 27. Januar 2018 10.00 bis 12.00 Uhr

Informationsmorgen für werdende Eltern

Am Informationsmorgen erwartet Sie eine virtuelle Führung durch unsere Gebärabteilung und die Wochenbettstation. Ein Team von Frauenärzten, Hebammen, Pflegefachfrauen, Stillberaterinnen, Kinderärzten und Anästhesisten beantwortet gerne Ihre Fragen.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter:
Klinik für Geburtshilfe

Ort:
KSW, Aula U1
Brauerstrasse 15
Winterthur

Dienstag 6. Februar 2018 16.15 – 20.00 Uhr

Symposium Update Infektiologie und Hygiene perioperativ

Winterthurer Ärztefortbildung

Die unsichtbare Gefahr!

Wir werden Ihnen keinen Science-Fiction-Film vorführen. Diesmal ist die Bedrohung real! Sie alle kennen Presseschlagzeilen wie «Antibiotikaresistente Erreger», «Ansteckung im Spital», «Spitalkeim» usw. Wir Spezialisten für perioperative Therapie haben es im wahrsten Sinn des Wortes in der Hand, ob sich Erreger von Patient zu Patient weiterverbreiten können. Ein sinnvoller Umgang mit Antibiotika und die Einhaltung stringenter Hygienevorgaben können helfen.

Mit dem aktuellen Symposium tauchen wir in das Thema «Infektiologie und Hygiene» ein. Wir werden Ihnen vom ABC der Infektiologie über nationale Strategien bis hin zur perioperativen Infektprävention ein breites Spektrum an neuen wissenswerten Informationen bieten, die Ihnen helfen können, Ihre Patienten auch in Zukunft sicher zu behandeln. Hygiene ist aber nicht nur im Operationssaal grundlegend wichtig. Auch die Industrie, vor allem im Lebensmittelsektor, hat Erfahrungen, aus denen wir lernen können. Wir freuen uns deshalb sehr, das Symposium mit einem Referat aus den Backstuben der JOWA, der Grossbäckerei der Migros, ofenfrisch abzurunden.

Gerne erwarten wir Ihr Kommen, wiederum angeregte Diskussionen und grüssen Sie bis dahin herzlich!

Referenten

Dr. med. Daniel Borer
Leitender Arzt
Institut für Anästhesiologie
Kantonsspital Winterthur

Prof. Dr. med. Michael Ganter
Direktor
Institut für Anästhesiologie
Kantonsspital Winterthur

Einladung als PDF

Freitag 9. Februar 2018 ganztägig

Tumortage Winterthur 2018

für Patienten, für Angehörige, für Interessierte

. . . an den Tumortagen Winterthur 2018: Eine Veranstaltung für Menschen, die mehr wissen möchten über die Entstehung und neue Behandlungsmöglichkeiten von bösartigen Tumoren, über die Nachsorge und vieles mehr.

In Vorträgen vermitteln Spezialisten ihr Fachwissen in einer für jedermann verständlichen Sprache. Zusätzlich werden interessante Workshops zu verschiedenen Themen durchgeführt.

PDF: Programm

Datum:
9./10. Februar 2018

Ort:
ZHAW – School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2, Winterthur

Teilnahmegebühr:
CHF 75.00 pro Person

Zur Anmeldung

 

 

Es ist eine Geschichte mit Risiken und Nebenwirkungen: Auch eine Tablette ohne Wirkstoff kann die körperliche Befindlichkeit beeinflussen. Aber der Placebo-Effekt beruht auf einer Täuschung, und dafür ist im Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient kein Platz.

Zum KSW Report