Was suchen Sie?

Ultraschall-Seminare

Fertigkeitsausweis Sonographie des Abdomens (SGUM)

Das Kantonsspital Winterthur bietet Ultraschallkurse an, die für den Fertigkeitsausweis Sonographie des Abdomens (SGUM) anerkannt werden. Für den Erwerb des Fertigkeitsausweises ist der Besuch folgender 3 Kurse erforderlich:

  • Grundkurs
  • Aufbaukurs
  • Abschlusskurs

1. Grundkurs Abdomen, inklusive Notfallsonographie

Im Grundkurs eignen Sie sich Kenntnisse in Gerätetechnik, Ultraschallphysik, Sonoanatomie und allgemeiner Sono-Pathologie an. Ein Drittel des Kurses besteht aus Theorie, zwei Drittel aus praktischen Übungen an Probanden.

Kursdauer: 24 Stunden
Kurstermine: 11.-13.02.2022 und 09-11.12.2022

>> zur Anmeldung


2. Aufbaukurs Abdomen

Im Aufbaukurs betrachten Sie spezifische technische Probleme wie Artefakte im Ultraschall, erlangen Kenntnisse der Sonopathologie sämtlicher Abdominalorgane und repetieren den integrierten Untersuchungsgang. Im praktischen Teil untersuchen Sie Patienten mit pathologischen sonographischen Befunden. Ein Drittel des Kurses besteht aus Theorie, zwei Drittel aus praktischen Übungen an Probanden und Patienten.

Für die Zulassung zum Aufbaukurs ist die Absolvierung eines Grundkurses und der Nachweis von 100 kontrollierten und dokumentierten Abdominalsonographien Voraussetzung.

Kursdauer: 21 Stunden (Freitag 14 Uhr bis Sonntag 16 Uhr)
Kurstermin: 09.-11.09.2022

>> zur Anmeldung


3. Abschlusskurs Abdomen

Im Abschlusskurs steht die Sonographie pathologischer Befunde im Abdomen, Hals, Thorax und in Weichteilen im Zentrum. Sie untersuchen ausschliesslich Patienten mit pathologischen sonographischen Befunden. Am Ende gibt es ein Sono-Quiz und eine Evaluation. Ein Drittel des Kurses besteht aus Theorie, zwei Drittel aus praktischen Übungen an Probanden und Patienten.

Kursdauer: 16 Stunden (Freitag 14 Uhr bis Samstag 18 Uhr)
Kurstermine: 03.-04.06.2022

>> zur Anmeldung


4. Refresherkurs Abdomen

Im Refresherkurs werden ausgewählte Kapitel aus der Abdomen-Sonographie, der Doppler-Sonographie und der Sonographie der Weichteile (Small Parts) aufgefrischt. Es gibt Live-Demonstrationen von pathologischen Befunden. Sie haben die Gelegenheit, ausgewählte Patienten mit ungewöhnlichen Befunden selbst zu untersuchen.

Kursdauer: ca. 8 Stunden
Kurstermin: 09.04.2022 und 08.12.2022

>> zur Anmeldung


Kursleiter

Dr. med. Gerhard Stuckmann
Leitender Arzt Ultraschall, Kantonsspital Winterthur

Dr. med. Aleksis Doert
Leitender Arzt Ultraschall, Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie


Referenten

PD Dr. med. Norbert Börner
Spezialarzt Gastroenterologie, Mainz

PD Dr. med. Eckhart Fröhlich
Chefarzt Innere Medizin, Stuttgart

Dr. med. Wolfgang Heinz
Chefarzt Innere Medizin, Krankenhaus Stuttgart-Leonberg

Prof. Dr. Holger Strunk
Oberarzt Radiologie, Universitätsklinik Bonn

Dr. med. Aleksis Doert
Leitender Arzt Radiologie, Kantonsspital Winterthur

Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie, Zürich


Organisation

Dr. med. Aleksis Doert
Leitender Arzt Radiologie, Kantonsspital Winterthur

Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie, Zürich


Fragen und Anmeldung

Sekretariat Ultraschall
Radiologie Kantonsspital
8401 Winterthur
irmgard.ruckstuhl@ksw.ch

Fax 052 266 45 09


Ort

Kantonsspital Winterthur
Aula und Vortragssaal U1
(hinter Personalrestaurant)


Unterkunft

im Personalhaus möglich


Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Winterthur ist durch die S-Bahn gut erschlossen. Ab Hauptbahnhof Winterthur erreichen Sie das KSW mit der Stadtbus-Linie 3 bis Haltestelle Spital oder zu Fuss den Bahngeleisen entlang.

Auto

An Wochentagen stehen Ihnen eine beschränkte Anzahl Parkplätze im Besucher-Parkhaus des Kantonsspitals zur Verfügung. Eine Alternative bietet das Park + Ride beim Hauptbahnhof.