Was suchen Sie?

Hornhauterkrankungen

Hornhauterkrankungen des Auges betreffen die klare, äussere Schicht des Auges, die für das Fokussieren von Licht und somit für das scharfe Sehen essentiell ist. Von leichten Infektionen bis zu ernsthaften Zuständen wie dem Keratokonus können diese Erkrankungen die Sehqualität beeinträchtigen und Beschwerden verursachen.
Aniridie
Aniridie ist eine seltene genetische Augenerkrankung, die das Fehlen oder eine unterentwickelte Iris (Regenbogenhaut) charakterisiert. Dies kann zu einer Vielzahl von Sehproblemen führen.
Mehr erfahren
Bindehautentzündung / Konjunktivitis
Bindehautentzündung, medizinisch als Konjunktivitis bezeichnet, ist eine häufige Augenerkrankung, die zu Rötungen, Schwellungen und einem Brennen oder Jucken der Augen führt.
Mehr erfahren
Chemische Verätzungen am Auge
Chemische Verätzungen am Auge sind ernsthafte Notfälle, die sofortige medizinische Aufmerksamkeit erfordern.
Mehr erfahren
Fuchs-Endotheldystrophie
Die Fuchs-Endotheldystrophie ist eine langsam fortschreitende Augenerkrankung, die die innerste Schicht der Hornhaut – das Endothel – betrifft.
Mehr erfahren
Hornhautdystrophien
Hornhautdystrophien umfassen eine Gruppe von teils genetischen Erkrankungen, die die Hornhaut des Auges betreffen.
Mehr erfahren
Hängende Lider / Ptosis
Hornhautentzündung, medizinisch Keratitis genannt, ist eine Entzündung der Hornhaut, der klaren Vorderschicht des Auges, die über der Iris und der Pupille liegt.
Mehr erfahren
Hornhautverkrümmung
Hornhautverkrümmung, medizinisch als Astigmatismus bekannt, ist eine häufige Sehstörung, die aus einer unregelmässigen Form der Hornhaut resultiert.
Mehr erfahren
Keratokonus
Beim Keratokonus handelt es sich um die häufigste Erkrankung der Hornhaut, bei welcher sich die Form verändert.
Mehr erfahren
Kontaktlinsenunverträglichkeit
Die Unverträglichkeit von Kontaktlinsen ist ein relevantes Thema für viele der geschätzten 140 Millionen Menschen weltweit, die Kontaktlinsen tragen.
Mehr erfahren
Map-Dot-Fingerprint Dystrophie
Map-Dot-Fingerprint Dystrophie ist eine Erkrankung der Augen, genauer gesagt der Hornhaut, die durch unregelmässige Zellbildung innerhalb der Hornhaut gekennzeichnet ist.
Mehr erfahren
Okuläres Pemphigoid / Vernarbende Bindehauterkrankungen
Bei einem okulären Pemphigoid handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung. Das Immunsystem greift irrtümlich die Bindehaut des Auges an, was zu chronischer Entzündung und Narbenbildung führt.
Mehr erfahren
Pterygium
Pterygium, oft als «Flügelfell» bezeichnet, ist eine relativ häufige Augenerkrankung, bei der sich ein gutartiges Wachstum der Bindehaut über die Hornhaut ausbreitet.
Mehr erfahren
Salzmannknoten-Degeneration
Die Salzmannknoten-Degeneration ist eine seltene Augenerkrankung, bei der sich Knoten auf der Hornhaut des Auges bilden.
Mehr erfahren
Skleritis
Skleritis ist eine ernste entzündliche Erkrankung, die die Sklera, die weisse äussere Hülle des Auges, betrifft.
Mehr erfahren
Trockene Augen
Trockene Augen (Keratoconjunctivitis sicca) sind ein verbreitetes Leiden, welches durch unzureichende Befeuchtung der Augenoberfläche charakterisiert ist.
Mehr erfahren
Uveitis
Uveitis ist eine entzündliche Erkrankung, die die Uvea, den mittleren Teil des Auges einschliesslich der Iris, des Ziliarkörpers und der Aderhaut, betrifft.
Mehr erfahren

Unsere Fachabteilungen

Augenklinik

Die Augenklinik ist auf Augenkrankheiten wie den grauen Star und den grünen Star sowie Netzhauterkrankungen spezialisiert.
mehr erfahren