Essen und Trinken

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Wir setzen alles daran, dass Sie sich als Patient bzw. Patientin bei uns gut aufgehoben fühlen und schnell genesen. Neben hochstehenden medizinischen Leistungen bieten wir Ihnen kompetente und individuelle Pflege sowie eine gesunde, schmackhafte Küche.

Unsere Küchenchefs und ihre Teams freuen sich, Sie während Ihres Spitalaufenthaltes mit frischen, bekömmlichen Menüs zu verwöhnen.

  • Mediterrane Ernährung

    Die Mediterrane Ernährung gilt als die gesündeste Form der Ernährung.

  • Essenszeiten

    Die Speisen serviert Ihnen unser freundliches Personal zu folgenden Zeiten:

    • Frühstück ab 7.00 Uhr*
    • Mittagessen ab 11.00 Uhr*
    • Nachtessen ab 17.00 Uhr*

    *Die Zeiten können bis zu 1 Stunde abweichen.

  • Mahlzeiten für zusatzversicherte Patienten und Patientinnen

    Sie haben die Wahl: Stellen Sie sich jeden Tag aus dem vielfältigen Angebot an fleischhaltigen und vegetarischen Speisen ein individuelles À-la-carte-Menü zusammen. Das Pflegepersonal nimmt Ihre Bestellung gerne entgegen.
    Verlangen Sie unsere ausführliche Menükarte.

  • Getränke

    Tee- und Mineralwasser erhalten alle Patientinnen und Patienten jederzeit kostenlos vom Pflegefachpersonal.

    Privat und halbprivat versicherten Patienten und Patientinnen bieten wir zudem eine Auswahl an weiteren Getränken:

      • verschiedene Süssgetränke, kostenlos
      • alkoholische Getränke, gegen Verrechnung.

    Bitte denken Sie daran, dass je nach Krankheit oder eingenommenen Medikamenten der Alkohol Ihre Genesung beeinträchtigen kann. Konsumieren Sie deshalb bitte keine alkoholischen Getränke ohne Einverständnis Ihres Arztes.

  • Cafeteria

    In der Cafeteria in der Eingangshalle verwöhnen wir Sie und Ihren Besuch mit Snacks, Gebäck sowie verschiedenen heissen und kalten Getränken.

    Öffnungszeiten Cafeteria
    täglich von 7.00 bis 20.30 Uhr

  • Ernährungsberatung

    Bei Problemen oder Fragen zur Ernährung berät Sie ein spezialisiertes Team von Ernährungsberaterinnen. Die Fachleute geben Ihnen praktische Empfehlungen und unterstützen Sie bei der Wahl der Ernährung sowie bei der Umsetzung während und nach dem Spitalaufenthalt. Wenden Sie sich bitte an Ihren Abteilungsarzt oder die zuständige Pflegefachperson.

    Betreuungszeiten Ernährungsberatung
    Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr

  • Diabetesberatung

    Von Tipps zum Umgang mit Diabetes über Angaben zu Behandlungsmethoden und Selbstkontrolle erhalten Sie bei uns alle wichtigen Informationen. In Ausnahmefällen kann die Beratung bei Ihnen im Krankenzimmer stattfinden. Bei Bedarf wird die Betreuung nach dem Spitalaustritt ambulant fortgesetzt. Die Ernährungsberaterinnen handeln in Absprache mit den zuständigen Ärzten und arbeiten eng mit den Pflegefachpersonen sowie mit dem Küchenteam zusammen.

    Weitere Auskünfte zur Diabetesberatung erhalten Sie von Ihrem Arzt beziehungsweise Ihrer Ärztin oder dem Pflegefachpersonal.

    Kontakt Diabetesberatung
    Telefonische Diabetesberatung
    052 266 23 25/19

    Erreichbarkeit Diabetesberatung
    Persönliche Diabetesberatung
    Brunngasse 30, Erdgeschoss (siehe Lageplan)
    Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr