Was suchen Sie?
Montag
21
Januar 2019

Pro und Kontra der primären Brustrekonstruktion heute

Bei etwa einem Viertel der Patientinnen, bei denen ein Mammakarzinom diagnostiziert wird, muss im Rahmen der Therapie die Brust entfernt werden. Für die Entscheidung, ob die  Brustrekonstruktion sofort oder später durchgeführt wird, gibt es unterschiedliche Argumente. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über die Diskussion.

(Quelle: Leading Opinions, Hämatologie & Onkologie 7/2018)

Autoren

Dr. med. Abdul R. Jandali, Chefarzt
Dr. med. Florian Jung, Stv. Chefarzt


Brustwiederaufbau / Mammarekonstruktion

Die frühzeitige Erkennung von Brustkrebs und die fortgeschrittenen Behandlungsmöglichkeiten tragen heute wesentlich dazu bei, dieser häufigen Krebsform wirkungsvoll zu begegnen. Dazu ist es erforderlich, das medizinische Wissen mehrerer Fachbereiche zu bündeln. Am Kantonsspital Winterthur setzen wir das gesamte Fachwissen rund um Brustkrebs für die jeweils optimale Behandlung der individuellen Patientin ein – seit 2013 sind wir von der Krebsliga als Brustzentrum zertifiziert.


Terminvereinbarung

Wünschen Sie einen Sprechstunden-Termin mit unseren Spezialistinnen und Spezialisten der Plastischen Chirurgie?

Jetzt Termin vereinbaren