Was suchen Sie?

Logopädie / Pädaudiologie

In der Logopädie/Pädaudiologie werden logopädische Abklärungen im Vor- und Nachschulbereich, logopädische Therapien sowie Hörabklärungen bei Kleinkindern durchgeführt.

Angebote im Vorschul- und Nachschulbereich

  • Logopädische Abklärungen bei Kleinkindern vor dem Kindergarteneintritt
  • Verlaufskontrollen und Beratungen bei Kleinkindern mit leichten Sprachauffälligkeiten
  • Logopädische Abklärungen im Nachschulbereich z. B. Stottern, Legasthenie-Abklärungen (in Zusammenarbeit mit der Abteilung Entwicklungspädiatrie)
  • Unterstützung der Eltern bei der Organisation eines Therapieplatzes in Wohnortsnähe
  • Telefonische Kurzberatungen für Eltern und Fachpersonen

Finanzierung für die Angebote im Vorschul- und Nachschulbereich

  • Kostenträger: Bildungsdirektion des Kantons Zürich

Angebote für Kindergarten- und Schulkinder

Logopädische Abklärungen bei speziellen Fragestellungen bzw. Zweitmeinungen auf Zuweisung des zuständigen Schulpsychologischen Dienstes.
Bei Bedarf werden weitere Abklärungen durch andere Fachbereiche organisiert, wie zum Beispiel Entwicklungspädiatrie, Kinderneurologie, Kinder-/Jugendpsychiatrie und Psychosomatik. Der Einbezug anderer Fachpersonen erfolgt nur nach Absprache mit den Eltern.

Finanzierung für die Angebote für Kindergarten- und Schulkinder

  • Kostenträger: Zuständige Schulgemeinde

Pädaudiologie

  • Hörabklärungen bei kleinen Kindern (1–7 Jahre) auf ärztliche Zuweisung

Finanzierung für die Pädaudiologie

  • Kostenträger: Krankenkasse

Leitung

Viviane Galfo

Teamleitung
Fachstelle Sonderpädagogik
SPZ

Mehr erfahren