Sozialpädiatrisches
Zentrum SPZ

Entwicklungspädiatrie

In der Abteilung Entwicklungspädiatrie untersuchen wir Kinder vom Säuglingsalter bis in die Adoleszenz mit der Frage nach Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten.

Leitung

Dr. med. Michael von Rhein

Leitender Arzt Entwicklungspädiatrie
SPZ
Stv. ärztlicher Leiter SPZ
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
speziell Entwicklungspädiatrie und Neuropädiatrie (D)

Tel. 052 266 29 17
  • Behandlungsschwerpunkte

    Wir bieten Diagnostik und Beratung

    • bei Fragen nach Störungen der geistigen oder motorischen Entwicklung Flyer (PDF)
    • nach Frühgeburt, Asphyxie oder Operation schwerer Herzfehler im Säuglingsalter zur Verlaufskontrolle der kindlichen Entwicklung
    • bei Schulproblemen, Teilleistungsstörungen, aber auch Hochbegabung
    • bei Verdacht auf Aufmerksamkeitsstörung, Hyperaktivität (ADHS) oder fraglicher Autismus-Spektrum-Störung (ASS) Flyer (PDF)
    • bei Schrei-, Schlaf- und Regulationsstörungen im Baby- oder Kleinkindalter (auch in Kooperation mit der Sprechstunde Frühkindliche Regulationsstörungen)
  • Angebote

    Eine diagnostische Abklärung umfasst je nach Fragestellung

    • Gespräch mit dem Kind/Jugendlichen bzw. Eltern- und Familiengespräch
    • Untersuchung des Kindes oder Jugendlichen
    • Testdiagnostische und/oder neuromotorische Untersuchung
    • Abschlussgespräch (nach Rücksprache mit den Eltern unter Einbezug anderer Fachpersonen)

    Bei Bedarf werden weitere Abklärungen in anderen Fachbereichen des SPZ organisiert, z. B. Kinderneurologie, Psychosomatik, Kinder-/Jugendpsychiatrie, Logopädie, medizinische Genetik etc. Der Einbezug anderer Fachpersonen erfolgt nur nach Absprache mit den Eltern.

  • Finanzierung

    Die Kosten für die Abklärung oder Behandlung werden von der Krankenkasse oder der IV übernommen.
    Nichtmedizinische Abklärungen im Vorschul- und im Nachschulbereich zur Bestimmung des sonderpädagogischen Bedarfs – heilpädagogische und logopädische Abklärungen – übernimmt unsere Fachstelle Sonderpädagogik bzw. die Abteilung Logopädie im Auftrag der Bildungsdirektion des Kanton Zürich (der auch die Kosten übernimmt).

  • Mehr Informationen
  • Kontakt

    Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder lesen Sie den Flyer zum Thema Entwicklungspädiatrie.