Therapien und Rehabilitation

Geduld, Kompetenz und Engagement

«Ich kam aufgrund von Schulterschmerzen in die Physiotherapie. Die Ursache war unklar und ich konnte den Arm nicht mehr schmerzfrei bewegen. Lange zeigte sich kaum Besserung, trotz zweier Kortisonspritzen und intensiver Therapie. Während dieser Zeit haben mir das Engagement, die Geduld und die kompetente Beratung meiner Physiotherapeutin und der klinischen Spezialistin sehr geholfen, die Hoffnung nicht aufzugeben und dran zu bleiben. Zum Glück – denn nach einem guten Jahr reduzierten sich die Schmerzen deutlich und ich habe praktisch keine Einschränkungen mehr in meinem Alltag.»

Lena K. aus Winterthur, Patientin der Physiotherapie