Was suchen Sie?
Montag
21
November 2022

Innovativer Behandlungsalgorithmus bei Peritonealkarzinose

Für die optimale Behandlung von Patient:innen mit Peritonealkarzinose, einem Spätstadium von Magen- und Darmkrebs, ist interdisziplinäres Expertenwissen nötig. Die Swiss Peritoneal Cancer Group (SPCG) hat dafür umfassende Behandlungsalgorithmen verfasst. Diese bieten eine Konsensempfehlung zur interdisziplinären Behandlung. Im Oktober wurde die Publikation in der Zeitschrift «Cancers» veröffentlicht, eine der renommiertesten internationalen Fachzeitschriften in der Onkologie.

Die Schweizer Behandlungsalgorithmen umfassen sämtliche Behandlungsoptionen einschliesslich der modernsten minimalinvasiven Verfahren und neoadjuvanten Konzepten. Eine solche breite Konsensempfehlung konnte dank der Zusammenarbeit von 17 spezialisierten Onkologen und Chirurgen sowie der Beteiligung von renommierten Schweizer Kliniken wie dem Kantonsspital Winterthur, CHUV Lausanne, Clarunis – Universitätsspital Basel, HCUG Genève, Inselspital Bern, Kantonsspital St. Gallen und dem Universitätsspital Zürich entstehen. Diese Art der Zusammenarbeit ist in einem solch hochkomplexen Gebiet besonders bemerkenswert und einmalig. Schweizer Institutionen leisten hier Pionierarbeit und bieten hochinnovative Therapieansätze.

«Auf diese Publikation sind wir besonders stolz. Sie beruht auf den typischen Schweizer Werten wie Innovationsgeist, Offenheit, Kompromiss- und Konsensbereitschaft und die Fokussierung auf hohe Dienstleistungsqualität».

Prof. Dr. med. Michel Adamina
Präsident Swiss Peritoneal Cancer Group
Chefarzt Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie
Leiter Chirurgie des Kolons, Rektums und Anus

Die Schweizer Behandlungsalgorithmen bieten somit eine wertvolle evidenzbasierte Orientierungs- und Entscheidungshilfe für interdisziplinäre Tumorboard-Besprechungen und Patient:innenberatungen. Sie wurden bewusst frei zugänglich publiziert, so dass alle Betroffenen uneingeschränkt darauf zurückgreifen können. Selbstverständlich ersetzen Behandlungsalgorithmen keine fundierte ärztliche Beratung.

Kontakt

Prof. Dr. med. Michel Adamina

Chefarzt Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie
Leiter Chirurgie des Kolons, Rektums und Anus

Mehr erfahren

Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie

In unserer Klinik behandeln wir Erkrankungen und Verletzungen der inneren Organe im Bereich des Bauch- und Brustraumes.
mehr erfahren