Was suchen Sie?
Allergietest KSW
Samstag
15
Juni 2024

Innovative Therapie von weissem Hautkrebs

Nicht-melanozytärer Hautkrebs tritt vor allem in höherem Lebensalter zunehmend häufig auf.

Im Gesicht, vor allem an Nase und Ohren, und in Situationen, in denen eine chirurgische Behandlung oder Radiotherapie nicht möglich oder gewünscht ist, ist eine neuartige Brachytherapie mit Rhenium-188-SCT (Skin Cancer Therapy) eine onkologisch und ästhetisch sinnvolle Alternative.

Prinzip der Behandlung mit Re-188-SCT (links). Basalzellkarzinom der Concha vor (Mitte) und nach (rechts) epidermaler Brachytherapie mit Re-188-SCT.

Die Nuklearmedizin bietet seit kurzem in Zusammenarbeit mit der Dermatologie die Isotopen-Brachytherapie mit Rhenium-188-SCT an. Dabei wird eine hochradioaktive Paste gezielt über dem Hauttumor aufgetragen, um diesen einmalig sehr umschrieben (Reichweite der Beta-Strahlung wenige Millimeter), kurzzeitig (über 1 bis 4 Stunden) und mit einer lokal sehr hohen Strahlendosis (50 Gy) zu bestrahlen. Der Hautkrebs wird so in mehr als 95 % der Fälle bereits nach einer Sitzung zerstört, innerhalb von zwei bis vier Monaten wird neue Haut ohne Narben gebildet.

Portrait von PD Dr. med. Bernd Klaeser

PD Dr. med. Bernd Klaeser

Chefarzt Nuklearmedizin/PET-CT
Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Mehr erfahren
Portrait von Dr. med. Mariëtte van der Wegen

Dr. med. Mariëtte van der Wegen

Oberärztin
Allergologie / Dermatologie

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Bösartige Hauttumore / maligne Hauttumore
Zu den bösartigen Hauttumoren zählt man den sogenannten weissen Hautkrebs, das sind das spinozelluläre Karzinom und das Basalzellkarzinom, sowie den schwarzen Hautkrebs, das maligne Melanom.
Mehr erfahren

Unsere Fachabteilungen

Radiologie und Nuklearmedizin

Mit unseren Subspezialitäten stellen wir uns mit modernster Technik ganz in den Dienst unserer Patientinnen und Patienten.
Mehr erfahren

Allergologie und Dermatologie

Als regionales Kompetenzzentrum spezialisieren wir uns auf die Abklärung und Behandlung von Allergien und Hauterkrankungen.
mehr erfahren