Ein Jahr Win4

Das Sports Medical Center Win4 feiert am 1. November 2019 sein einjähriges Bestehen.

Ob Fussballer, Eishockeyaner, Tennisspieler oder Leichtathleten – seit einem Jahr ist das Sports Medical Center Win4 die Anlaufstelle für ambitionierte Sportlerinnen und Sportler. Gemeinsam mit Medbase Winterthur wurde das Center am 1. November 2018 eröffnet. Dadurch sollte eine einzigartige Rundumversorgung für Spitzen- und Breitensportler gewährleistet werden. Gesagt, getan.

Heute schaut das Sports Medical Center auf ein erfolgreiches Jahr zurück. «Das Erfolgsrezept des Centers: die Synergie von Sportmedizin und sportorthopädischer Chirurgie und Radiologie», erklärte PD Dr. med. Peter Koch. Die Kooperation fungiere nicht nur näher am Patienten, sondern biete auch mehr Behandlungsmöglichkeiten auf unterschiedlichsten Ebenen.

So werden Sportmedizin, Allgemeinmedizin, Physiotherapie, Massagen, Leistungsdiagnostik, Osteopathie sowie Traumatologie vereint und spezialisierte Versorgungen im klinischen Bereich vorgenommen. Die enge Zusammenarbeit und die kurzen Wege verhindern zudem Verzögerungen und ermöglichen schnellste Diagnose und Therapie.


PD Dr. med. Peter Koch
Chefarzt Klinik Orthopädie/Traumatologie
Klinik für Orthopädie und Traumatologie
Tel. 052 266 29 80
peter.koch@ksw.ch


zur Newsübersicht