Was suchen Sie?

PD Dr. med. Emanuel Benninger

Nachricht senden

Funktion

Chefarzt, Klinikleiter
Teamleiter Sportorthopädie
Teamleiter Schulter- und Ellenbogenchirurgie
Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Icon Orthopaedie Traumatologie Ksw
Orthopädie und Traumatologie
Unsere acht Fachteams bieten praktisch das gesamte Spektrum der orthopädischen und der traumatologischen Chirurgie an.
Mehr erfahren
Icon Win4 Ksw
WIN4
Gemeinsam mit dem Partner Medbase bieten wir unsere Kompetenzen speziell für ambitionierte Sportlerinnen und Sportler an.
Mehr erfahren

Spezialgebiete

  • Gesamtes Spektrum der offenen und der arthroskopischen Schulter- und Ellbogenchirurgie
  • Behandlung von Sportverletzungen
  • Komplexe Traumatologie der oberen Extremität, posttraumatische Probleme

Ausbildungsstellen und klinische Tätigkeit

seit 06/2021
Chefarzt, Klinikleiter
Teamleiter Sportorthopädie
Teamleiter Schulter- und Ellbogenchirurgie,
Klinik für Orthopädie und Traumatologie
Kantonsspital Winterthur

06/2018 – 05/2021
Chefarzt
Teamleiter Sportorthopädie und -traumatologie
Senior Consultant Schulter- und Ellbogenchirurgie
Klinik für Orthopädie und Traumatologie (PD Dr. med. P. Koch)
Kantonsspital Winterthur

07/2014 – 05/2018
Leitender Arzt
Klinik für Orthopädie und Traumatologie (PD Dr. med. P. Koch)
Trauma- und Schulter-/Ellbogenteam (Senior Consultant)
Kantonsspital Winterthur

2011 – 2014
Stellvertretender Teamleiter Schulter- und Ellbogenchirurgie
Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie (Prof. Dr. B. Jost)
Kantonsspital St. Gallen

2009 – 2011
Ausbildung (Assistenz- und Oberarzt)
Orthopädie (Prof. Dr. med. C. Gerber)
Orthopädische Universitätsklinik Balgrist, Zürich

2004 – 2009
Teamleiter, spezielle Unfallchirurgie inklusive Neurotraumatologie
Klinik für Unfallchirurgie (Prof. Dr. med. O. Trentz)
Universitätsspital Zürich

2003 – 2004
Oberarzt
Chirurgische Klinik (Dr. med. M. Schibli, Dr. med. K. Schawalder)
Kantonales Spital Herisau

1999 – 2002
Assistenzarzt
Chirurgische Klinik (Prof. Dr. med. M. Decurtins, PD Dr. med. K. Käch)
Kantonsspital Winterthur


Fellowship

seit 2006
Fellowships mit verschiedenen Forschungsaufenthalten
Institut für klinische und experimentelle Chirurgie
Universitätsklinikum des Saarlandes (Prof. Dr. med. M. D. Menger)
Homburg, Deutschland


Diplome

2018
Habilitation in Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates (Prof. Dr. med. C. Gerber)
Medizinische Fakultät Zürich

2012
Fähigkeitsausweis FMH
Notfallmedizin SGNOR

2011
Facharzt FMH
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

2005
Facharzt FMH Chirurgie

2004
Dissertation

1998
Staatsexamen Medizin
Universität Zürich


Mitgliedschaften

  • FMH/FMCH
  • SGOT (Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie)
  • SGC (Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie)
  • AO Trauma (Arbeitsgemeinschaft Osteosynthesen)
  • ESTES (European Society for Trauma and Emergency Surgery)

PubMed gelistet:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=benninger+e


Nicht PubMed gelistet:

  1. “Fractures malleolaires, quoi de neuf ?”
    Lenzlinger PM, Benninger E
    Swiss Knife 2007, Special Edition
  2. Early placement of optional vena cava filter in high-risk patients with traumatic brain injury.
    Meier C, Pfammatter T, Stocker R, Labler L, Benninger E, Lenzlinger PM, Stover JF, Trentz O, Imhof HG (2007)
    Eur. J. Trauma Emerg. Surg. 33(4): 407-413
  3. Bogota-VAC – a newly modified temporary abdominal closure technique 
    Von Rüden Ch, Benninger E, Mayer D, Trentz O, Labler L
    Eur. J. Trauma Emerg. Surg. 34 (6):582-586 2008
  4. Base Excess Determined Within One Hour of Admission Predicts Mortality in Patients with Severe Pelvic Fractures and Severe Hemorrhagic Shock
    Abt, R; Lustenberger, T; Stover, JF; Benninger, E; Lenzlinger, PM; Stocker, R; Keel, M
    Eur J Trauma Emerg Surg 35 (5):429-436 2009
  5. Continuous microdialysis in critical intra-abdominal hypertension: a novel approach to trace metabolic organ derangements before they are detectable by conventional monitoring techniques
    Benninger, E; Laschke, M; Cardell, M; Contaldo, C; Keel, M; Trentz, O; Menger, MD; Meier, C
    Acta Clin Belg 64 (3):264-264 2009

Buchkapitel:

  1. 48C. Glenohumeral Dislocation. Proximal Humerus Fractures and Glenohumeral Dislocations.
    Benninger E, Jost B,
    In: Skeletal Trauma 5th Edition. Philadelphia, PA 19103-2899 : Elsevier Sounders, 2015, S. 1454-1482
  2. 48D. Treatment of Fracutre Sequelae of the Proximal Humerus.
    Benninger E, Jost B,
    In: Skeletal Trauma 5th Edition. Philadelphia, PA 19103-2899 : Elsevier Sounders, 2015, S. 1483-1498