Was suchen Sie?

PD Dr. med. Michael Osthoff

Nachricht senden

Funktion

Leiter und Chefarzt
Klinik für Innere Medizin
Zentrum für Allgemeine Innere Medizin

Qualifikationen

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Infektiologie

Icon Innere Medizin Ksw
Innere Medizin
Mit 172 Akutbetten betreut die Klinik für Innere Medizin (KIM) den stationären Bereich des Departements Medizin.
Mehr erfahren

Aus- und Weiterbildung

2020
Kurs Basisnotfallsonographie

2018 – 2019
Certificate of Advanced Studies: Leadership, Führung im Gesundheitswesen,
Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz,
Muttenz, Switzerland

03/2017
Habilitation Innere Medizin / Infektiologie
Universität Basel

2011 – 2015
Facharztausbildung FMH Infektiologie
Basel und Melbourne, Australien

2004 – 2009
Facharztausbildung FMH Innere Medizin
Basel und München, Deutschland

2008
Dissertation (Titel: Analysis of T-cell receptor rearrangement in patients with prostate cancer before and after therapeutic vaccination with an allogeneic tumor vaccine)
Klinik für Urologie und medizinische Fakultät
Ludwig-Maximilians-Universität, Deutschland

2001 & 2003
United States Medical Licensing Examination Step 1 and 2

1997 – 2003
Medizinstudium, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Deutschland

Internships:

  • Duke University Hospital/Durham, U.S.A. (Kardiologie und Onkologie)
  • Mount Sinai Hospital/New York, U.S.A. (Nephrologie and Gastroenterologie)
  • St. Claraspital/Basel (Chirurgie)
  • National Skin Center/Singapore (Dermatologie)

1996 – 1997
Wehrdienst in der Sportförderkompanie der Bundeswehr, Neubiberg, Deutschland


Beruflicher Werdegang

Seit 11/2022
Leiter und Chefarzt
Zentrum für Allgemeine Innere Medizin, Klinik für Innere Medizin
Kantonsspital Winterthur

Seit 03/2017
Forschungsgruppenleiter am Departement Klinische Forschung
Universität Basel

03/2017 – 10/2022
Leitender Arzt
Klinik für Innere Medizin
Universitätsspital Basel

01/2017 – 02/2017
Kaderarzt
Klinik für Innere Medizin
Universitätsspital Basel

09/2013 – 2016
Oberarzt
Klinik für Infektiologie und Spitalhygiene
Universitätsspital Basel

08/2011 – 08/2013
Clinical Research Registrar und Assistenzarzt
Victorian Infectious Diseases Services (Prof. D. Eisen) und Honorary Fellow
University of Melbourne, Australia

01/2011 – 07/2011
Assistenzarzt (50%)
Klinik für Infektiologie und Spitalhygiene
Universitätsspital Basel

Oberarzt (50%)
Klinik für Innere Medizin
Universitätsspital Basel

01/2009 – 2010
Postdoctoral Research Fellowship in Klinischer Immunologie
Labor für klinische Immunologie (Prof. M. Trendelenburg)
Department Biomedizin
Universität Basel

04/2008 – 12/2008
Oberarzt
Klinik für Innere Medizin
Universitätsspital Basel

10/2005 – 03/2008
Assistenzarzt
Klinik für Innere Medizin
Universitätsspital Basel

01/2004 – 09/2005
Arzt im Praktikum und Assistenzarzt
Medizinische Poliklinik des Universitätsklinikums München, Deutschland


Projekte und Verantwortlichkeiten

Seit 2021
Visitator der Weiterbildungsstätten Allgemeine Innere Medizin der SGAIM

Seit 2020
Mitglied des Guideline Panels «Microbiological diagnosis of bloodstream infection», European Society of Clinical Microbiology and Infectious Diseases (ESCMID)

Seit 2019
Consultant Service, Pharming Technologies B.V. (Input zu interventionellen Studien)

Seit 2018
Mitglied des Examinationskomitee der Schweizer Gesellschaft für Infektiologie (SSI)

2017
Einführung der kontinuierlichen Antibiotikagabe auf der Intensivstation, Universitätsspital Basel

2014–2016
Einführung eines ambulanten Services für die parenterale Antibiotikagabe (OPAT) inklusive Einführung der kontinuierlichen Antibiotikagabe mittels Elastomerpumpen
Universitätsspital Basel


Lehre

Seit 2017
Examinator OSCE, medizinische Fakultät, Universität Basel und medizinisches Staatsexamen

Seit 2017
Examinator FMH Prüfung Infektiologie, Basel

Seit 2016
Tutorials of Scientific and Clinical Reasoning, Medizinische Fakultät, Universität Basel

Seit 2010
Arzt-Patient Unterricht 3. Bachelor- und 1. Masterstudienjahr, Universität Basel


Forschungsschwerpunkte

  • Therapeutische Beeinflussung des Komplementsystems mittels C1 Esterase Inhibitor im Ischämie/Reperfusion Setting (z.B. Herzinfarkt)
  • Optimierung der antibiotischen Therapie bei Staphylococcus aureus Bakterämie mittels kontinuierlicher Infusionen und Therapeutic Drug Monitoring
  • Diagnostic und Antimicrobial stewardship

Forschung (Auszug)

Seit 2022
Co-Projektleiter «A novel rapid, mobile, lab-independent and sensitive SARS-CoV-2 test at the point-of-need, to break the chain of infection» (in Kollaboration mit der ETH Zürich)

Seit 2021
Projektleiter einer randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie von Conestat alfa bei periinterventionellen zerebralen Ischämien und Niereninsuffizienz nach TAVI (NCT05145283)

Seit 2021
Projektleiter einer prospektiven Kohortenstudie zum Auftreten von Autoantikörpern nach primärer EBV-Infektion (NCT05127980)

2020–2022
Projektleiter einer multinationalen, randomisierten, kontrollierten Studie von Conestat alfa bei COVID-19 (NCT04414631)

Seit 2020
International Coordinating Investigator einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Multizenter-Studie von Conestat alfa bei akuter Niereninsuffizienz nach Nicht-ST-Hebungsinfarkt (Pharming Biotechnologies B.V., NCT04912141)

2016–2019
Projektleiter einer randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie von Conestat alfa bei Kontrastmittel-assoziierter Niereninsuffizienz nach Koronaragngiographie (NCT02869347)

2018 – 2022
Projektleiter einer prospektiven Kohortenstudie zu Betalaktam-Konzentrationen bei Patienten mit S. aureus Bakteriämien (NCT04503252)


Mitgliedschaften

  • Fakultätsversammlung der medizinischen Fakultät der Universität Basel, FMH
  • Schweizer Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM)
  • VSAO
  • Vereinigung der Internistischen Chef- und Kaderärzte/-innen (ICKS)
  • Schweizer Gesellschaft für Infektiologie (SSI)
  • European Society of Clinical Microbiology and Infectious Diseases (ESCMID)
  • Australasian Society for Infectious Diseases (ASID)
  • ESCMID Study Group for Bloodstream Infections, Endocarditis and Sepsis (ESGBIES)
  • The Fungal Infection Network of Switzerland (Funginos)
  • Swiss Working Group for Perinatal Pharmacology (SAPP)

Preise

2020
Friedrich-Trendelenburg-Preis für Präventivmedizinische Forschung

2018
Distinguished Teacher Award, medArt Basel

2015
Beste Freie Mitteilung, Kongress der Schweizer Gesellschaft für Intensivmedizin


Ehrenamtliche Tätigkeiten

Seit 2001
Wertungsrichter Eiskunstlauf und Eistanz, Deutsche Eislaufunion

Seit 2020
Wertungsrichter Eiskunstlauf und Eistanz, Swiss Ice Skating

2019 – 2022
Hilfstrainer Leichtathletikriege (LAR) Binningen