Anästhesiologie

Dr. med. Ulrike Kelly

Oberärztin Institut für Anästhesiologie

Fax 052 266 45 18
Medizinische und akademische Laufbahn
1998 Staatsexamen, Rheinisch-Westfaelische Technische Hochschule Aachen, Deutschland
2005 Dissertation und Promotion, RWTH Aachen, Deutschland
Facharzt- und Fähigkeitsausweise
2006 Fachärztin für Anästhesie (Ärztekammer Koblenz, Deutschland)
Zusatzqualifikationen und Aktivitäten
2011 Kurs in Schmerztherapie der Schweizerischen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (80-stündiger Theorie-Kurs)
2011–2013 Zertifikatsstudiengang in Psychosomatischer und Psychosozialer Medizin, Universität Zürich (Certificate of Advanced Studies UZH)
Weiterbildung zum Facharzt
1998–2002 Anästhesiologie, Diakoniekrankenhaus Bad Kreuznach, Deutschland
2002–2010 Anästhesiologie und Intensivmedizin, Kantonsspital Winterthur
seit 2011 Schmerzzentrum Kantonsspital Winterthur
Spezialinteressen
  • Regionalanästhesie
  • Schmerztherapie
  • Curriculum vitae
    Medizinische und akademische Laufbahn
    1998 Staatsexamen, Rheinisch-Westfaelische Technische Hochschule Aachen, Deutschland
    2005 Dissertation und Promotion, RWTH Aachen, Deutschland
    Facharzt- und Fähigkeitsausweise
    2006 Fachärztin für Anästhesie (Ärztekammer Koblenz, Deutschland)
    Zusatzqualifikationen und Aktivitäten
    2011 Kurs in Schmerztherapie der Schweizerischen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (80-stündiger Theorie-Kurs)
    2011–2013 Zertifikatsstudiengang in Psychosomatischer und Psychosozialer Medizin, Universität Zürich (Certificate of Advanced Studies UZH)
    Weiterbildung zum Facharzt
    1998–2002 Anästhesiologie, Diakoniekrankenhaus Bad Kreuznach, Deutschland
    2002–2010 Anästhesiologie und Intensivmedizin, Kantonsspital Winterthur
    seit 2011 Schmerzzentrum Kantonsspital Winterthur
    Spezialinteressen
    • Regionalanästhesie
    • Schmerztherapie