Was suchen Sie?

Dr. med. Kaveh Shariat

Nachricht senden

Funktion

Oberarzt
Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Qualifikationen

Facharzt für Neurochirurgie
Zertifizierter medizinischer Gutachter SIM
Interdisziplinärer Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie

Sprachen

Deutsch, Englisch, Persisch
Icon Neurochirurgie Ksw
Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie
Die Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie bietet Ihnen ein breites Notfall- und Elektiv-Spektrum der Hirnchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie.
Mehr erfahren

Doktor Shariat ist Facharzt für Neurochirurgie. Seine Assistenzarzt-Ausbildung hat er in Universitätsklinikum des Saarlandes absolviert und im Jahr 2010 den Facharzt erhalten. Seit dem Jahr 2016 ist Doktor Shariat Oberarzt an der Klinik für Neurochirurgie, Kantonsspital Winterthur.


Ausbildung und Klinische Tätigkeiten

01/2015 – 12/2015
Oberarzt
Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie (Prof. Gerber)
Universitätsklinik Balgrist

01/2013 – 12/2014
Allgemeine Neurochirurgie (Prof. Weber)
Köln-Merheim Klinikum der Universität Witten/Herdecke

01/2011 – 12/2012
Abteilung für stereotaktische Neurochirurgie (Prof. Nikkhah)
Uniklinik Freiburg

07/2004 – 01/2005
Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie (Prof. Reith)
Universitätsklinik des Saarlandes

11/2003 – 12/2010
Allgemeine und Spezielle Neurochirurgie (Prof. Steudel)
Universitätsklinik des Saarlandes


Aus- und Weiterbildung

10/2019
Zertifizierter medizinischer Gutachter SIM

03/2010
Facharzt
Neurochirurgie

02/2009
Fachkunde im Strahlenschutz
Anwendungsgebiet Notfalldiagnostik, Röntgendiagnostik des gesamten Skeletts, Computertomographie

10/1997 – 10/2003
Studium der Humanmedizin
Universität des Saarlandes in Homburg


Mitgliedschaften

  • DGNC (Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie)
  • VSAO (Vereinigung Schweizerische Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte)
  • Marburger Bund

Ehrungen und Preise

  • Bestes Wirbelsäulenposter DGNC Würzburg 2008
  • Eingeladene Vortrag IRIS London (Interventional Revascularisation in Acute Stroke) 2012