Anästhesiologie

Dr. med. Barbara Jung

Oberärztin
Institut für Anästhesiologie
Fachärztin für Anästhesiologie
Notärztin SGNOR

Fax 052 266 45 18

Tätigkeit als Facharzt

ab 2005
Oberärztin
Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie
Kantonsspital Winterthur


Facharzt- und Fähigkeitsausweise

2007
Fähigkeitsausweis Notärztin
Schweizerische Gesellschaft für Notfall und Rettungsmedizin (SGNOR)

2004
Fachärztin FMH
Anästhesiologie


Weiterbildung zum Facharzt

2003 – 2005
Anästhesiologie und Intensivmedizin
Universitätsspital Zürich

Kardioanästhesie und herzchirurgische Intensivstation
REGA

2001 – 2002
Anästhesie inkl.3 Monate Intensivstation
Kantonsspital Winterthur

2000 – 2001
Innere Medizin  inkl. Tätigkeit auf der Intensivstation
Spital Limmattal

1998 – 2000
Anästhesiologie
Kantonsspital Winterthur


Medizinische und akademische Laufbahn

1998
Dissertation und Promotion
Universität Zürich

1997
Staatsexamen
Universität Zürich


Zusatzqualifikationen & Aktivitäten

2016
Instruktorin
ERC ALS

2015
Leitender Notarzt
Kurs Sanitätsdienstliche Führung Grossereignis (CEFOCA-SFG P)


Spezialinteressen

  • Perioperatives Gerinnungsmanagement
  • Notfall-und Rettungsmedizin, Reanimation
  • Urologische Anästhesie
  • Regionalanästhesie

Mitgliedschaften

  • FMH
  • SGAR
  • SGNOR

Fallberichte

  1. Buergi A, Jung B, Padevit C, John H, GANTER MT.
    Severe anaphylaxis – the secret ingredient.
    In press @ Anesth Analg Case Reports 2013; xx: xxx-xx.

Stand: August 2013

  • Curriculum vitae

    Tätigkeit als Facharzt

    ab 2005
    Oberärztin
    Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie
    Kantonsspital Winterthur


    Facharzt- und Fähigkeitsausweise

    2007
    Fähigkeitsausweis Notärztin
    Schweizerische Gesellschaft für Notfall und Rettungsmedizin (SGNOR)

    2004
    Fachärztin FMH
    Anästhesiologie


    Weiterbildung zum Facharzt

    2003 – 2005
    Anästhesiologie und Intensivmedizin
    Universitätsspital Zürich

    Kardioanästhesie und herzchirurgische Intensivstation
    REGA

    2001 – 2002
    Anästhesie inkl.3 Monate Intensivstation
    Kantonsspital Winterthur

    2000 – 2001
    Innere Medizin  inkl. Tätigkeit auf der Intensivstation
    Spital Limmattal

    1998 – 2000
    Anästhesiologie
    Kantonsspital Winterthur


    Medizinische und akademische Laufbahn

    1998
    Dissertation und Promotion
    Universität Zürich

    1997
    Staatsexamen
    Universität Zürich


    Zusatzqualifikationen & Aktivitäten

    2016
    Instruktorin
    ERC ALS

    2015
    Leitender Notarzt
    Kurs Sanitätsdienstliche Führung Grossereignis (CEFOCA-SFG P)


    Spezialinteressen

    • Perioperatives Gerinnungsmanagement
    • Notfall-und Rettungsmedizin, Reanimation
    • Urologische Anästhesie
    • Regionalanästhesie

    Mitgliedschaften

    • FMH
    • SGAR
    • SGNOR
  • Publikationen

    Fallberichte

    1. Buergi A, Jung B, Padevit C, John H, GANTER MT.
      Severe anaphylaxis – the secret ingredient.
      In press @ Anesth Analg Case Reports 2013; xx: xxx-xx.

    Stand: August 2013