Medizinische
Onkologie und
Hämatologie

Krebstherapie mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen

In der Medizinischen Onkologie kümmern sich erfahrene Krebsspezialistinnen und -spezialisten und spezifisch ausgebildete Fachleute mit viel Know-how und Einfühlungsvermögen um an Krebs erkrankte Patientinnen und Patienten.

Das Tätigkeitsgebiet der Medizinischen Onkologie umfasst die medikamentöse Behandlung sämtlicher Tumortypen mit Ausnahme von akuten Leukämien mit geplanter Stammzelltransplantation.

Parallel zur medikamentösen Behandlung gehören die psychoonkologische Unterstützung und die palliative Betreuung der Patientinnen und Patienten ohne Chemotherapie zu unseren Aufgaben.

Eine Krebserkrankung und ihre Behandlung können eine grosse seelische Belastung für Betroffene und Angehörige darstellen. Psychoonkologische Gespräche können helfen, Gedanken und Gefühle zu ordnen sowie den Prozess der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und zu begleiten. Deshalb sind die Psychoonkologinnen am KSW in die klinischen Behandlungsteams integriert.

Prof. Dr. med. Miklos Pless

Chefarzt
Medizinische Onkologie und Hämatologie