Gastroenterologie und
Hepatologie

Gastroenterologie und Hepatologie

Im Fachbereich Gastroenterologie und Hepatologie erfolgte ein Umbau der Räumlichkeiten: Installation modernster Infrastruktur zur Endoskopaufbereitung und Einrichten eines zusätzlichen Endoskopieraums. In der Folge konnten die Untersuchungszahlen im Jahresvergleich sogar etwas gesteigert werden, obwohl der Fachbereich von der Corona-Situation mit Lockdown und unumgänglicher Entsendung von Pflegepersonal auf die COVID-19-Bettenstationen ebenfalls stark betroffen war. Erfreulich ist zudem der weitere Ausbau der hepatologischen Sprechstunde, der sich in einer markanten Zunahme der Anzahl Ultraschalluntersuchungen widerspiegelt.

KENNZAHLEN 2020 2019
Gastroskopien 2 536 2 510
Koloskopien 2 292 2 165
ERCP 269 241
Ultraschall des Abdomens 2 810 2 681
Endosonographien 550 480

Gastroskopien

2020 2019
2 536 2 510

Für detaillierte Tabellenansicht