CAS Personalführung im Gesundheitswesen
Kantonsspital Winterthur, ZHAW

Das Gesundheits- und Sozialwesen ist ein personalintensives und heterogenes Berufsfeld; es arbeiten unterschiedlichste Berufsgruppen und Nationalitäten zusammen. Entsprechend bedeutungsvoll ist es, die Instrumente der Führung und des Human Resources Management zu beherrschen, sowie die berufsspezifischen und kulturbedingten Charakteristika zu kennen.

Das Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie legt den Fokus im CAS Personalführung im Gesundheitswesen KSW auf den Erwerb von fundierten Kenntnissen der HR-Kernprozesse und die Reflexion der eigenen Führungsfähigkeiten. Rechtliche Grundlagen sowie Aspekte des Change Managements werden ebenso einbezogen, wie Rahmenbedingungen des Stress- und Ressourcenmanagements und der nachhaltigen Kommunikation.


Dieser CAS kann zum MAS in Managed Health Care oder zum MAS in Health Care & Marketing ausgebaut werden.


Zielpublikum

Führungspersonen des KSW, die Personal- und Führungsverantwortung tragen oder künftig übernehmen werden.


Dauer

14 Tage innerhalb 4 Monate (jeweils von August bis Dezember)


Weitere Informationen und Anmeldung

CAS-Ausschreibung WIG (ZHAW)


Kontakt

Martin Abrahamsson, Leiter Entwicklung und Begleitung, KSW
Tel. 052 226 21 28, martin.abrahamsson@ksw.ch

Olivia Malek, CAS Leitung, ZHAW
Tel. 058 934 71 08, olivia.malek@zhaw.ch

SIWF/FMH anerkannte Fortbildungsveranstaltung
(12 FMH-Credits je Modul)