Radiologiefachfrau HF
Radiologiefachmann HF

Was «Ihre» Patienten angeht, sind Sie voll im Bild. Mit modernsten Hightec-Geräten schauen Sie in die Menschen hinein. Ihr Einblick und Durchblick hilft dabei, Unfallfolgen oder Krankheiten zu erkennen und zu behandeln. Das Kantonsspital Winterthur (KSW) verfügt über ein sehr breites Angebot an radiologisch-diagnostischen und therapeutischen Hightec-Verfahren, so dass Sie während Ihrer Ausbildung die verschiedensten Methoden von Grund auf kennenlernen. Dieses Know-how macht Sie zur gefragten Fachkraft.


Voraussetzungen/Anforderungen

  • Sek-II-Abschluss (Eidg. Fähigkeitszeugnis, gymnasiale Matura, FMS)
  • Bereitschaft sich auf Naturwissenschaften einzulassen
  • technisches Verständnis, manuelles Geschick
  • abstrakt-logisches und vernetztes Denken
  • gute Beobachtungsgabe, Qualitätsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit
  • bestandenes Eignungsverfahren der Höheren Fachschule

Ausbildungsdauer

3 Jahre


Start der Ausbildung

Jeweils im September


Bewerbung  / weitere Auskünfte und Kontakt

Bitte schicken Sie Ihr vollständiges Dossier an:
Kantonsspital Winterthur
Institut für Radiologie und Nuklearmedizin
Gessica Pennella
Ausbildungsverantwortliche MTR HF
Brauerstrasse 15, Postfach 834
8401 Winterthur
gessica.pennella@ksw.ch

Wir bitten Sie, folgende Bewerbungsunterlagen einzureichen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Passfoto
  • Abschlusszeugnis Schule/Berufslehre
  • Bestandener Eignungstest am Careum, Zürich

Ein einwöchiges Schnupperpraktikum ist nach telefonischer Vereinbarung möglich.


Link

www.svmtra.ch