Was suchen Sie?

Weibliche Geschlechtsorgane

Die äusseren weiblichen Geschlechtsorgane werden als Vulva bezeichnet. Zur Vulva zählen der Schamhügel, die grossen und die kleinen Schamlippen, der Kitzler sowie der Scheidenvorhof mit Scheiden- und Harnröhrenöffnung. Der Scheidenvorhof bildet den Übergang von den äusseren zu den inneren Geschlechtsorganen.

Zu den inneren Geschlechtsorganen gehören die Scheide (Vagina), die Gebärmutter (Uterus), die Eileiter (Tuben) und die Eierstöcke (Ovarien). Die Gebärmutter ist in Gebärmutterhals (Cervix uteri) und Gebärmutterkörper (Corpus uteri) unterteilt. Vom Gebärmutterkörper aus verlaufen beidseits die Eileiter zu den Eierstöcken.

Die inneren Geschlechtsorgane werden von verschiedenen Bändern im kleinen Becken gehalten. Die Eierstöcke und der obere Teil der Gebärmutter sind vom Bauchfell (Peritoneum) überzogen.

Erkrankungen

Amenorrhö / Ausbleiben der Periode
Die Amenorrhö bezeichnet das Ausbleiben der Periode. Man unterscheidet zwischen der primären und der sekundären Amenorrhö.
Mehr erfahren
Bauchfellkrebs / Peritonealkarzinose
Bei Bauchfellkrebs handelt es sich meistens um Metastasen von fortgeschrittenen bösartigen Tumoren in anderen Organen.
Mehr erfahren
Eierstockkrebs / Ovarialkarzinom
Beim Eierstockkrebs oder Ovarialkarzinom wird zwischen verschiedenen Formen unterschieden wie Borderline-Tumoren oder Eileiterkrebs.
Mehr erfahren
Gebärmutterhalskrebs / Zervixkarzinom
Der Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) entwickelt sich aus den Schleimhautzellen des Gebärmutterhalses (Zervix).
Mehr erfahren
Gebärmutterkörperkrebs / Endometriumkarzinom
Beim Gebärmutterkörperkrebs handelt es sich in über 90 % der Fälle um Krebs der Gebärmutterschleimhaut.
Mehr erfahren
Lichen sclerosus
Lichen sclerosus ist eine nicht ansteckende, chronische Hauterkrankung, die meistens im Genitalbereich auftritt.
Mehr erfahren
Schamlippenkrebs / Vulvakarzinom
Der Schamlippenkrebs (Vulvakarzinom) ist eine seltene Krebserkrankung der äusseren weiblichen Geschlechtsorgane.
Mehr erfahren
Schamlippenveränderung
Veränderungen der Schamlippen können sehr ähnlich aussehen und ähnliche Beschwerden auslösen.
Mehr erfahren
Scheidenkrebs / Vaginalkarzinom
Je nachdem, welcher Zelltyp die Veränderung auslöst, werden verschiedene Formen von Vaginalkarzinomen unterschieden.
Mehr erfahren
Selbstuntersuchung der Vulva
Eine regelmässige Selbstuntersuchung der Vulva hilft dabei, Veränderungen frühzeitig zu bemerken.
Mehr erfahren