Körperkonturierende Operation

Körperkonturierende Operation

Immer mehr übergewichtige Patienten wählen in den letzten Jahren für eine gezielte Gewichtsreduktion den Weg der Operation und lassen sich z. B. einen Magenbypass legen. Solche Verfahren ermöglichen den meist stark übergewichtigen Patienten einen raschen Gewichtsverlust. Allerdings bleibt nach der Gewichtsabnahme ein teilweise massiver Überschuss an stark überdehnter Haut zurück, die sich nicht mehr von selbst zusammenziehen kann. Diese ausgeprägte Störung der Konturen des Körperrumpfes und der Extremitäten wird rasch zu einem seelisch belastenden Problem.

Die Korrektur zur (ästhetischen und funktionellen) Verbesserung und Wiederherstellung des Körperbildes ist eine unserer Kernkompetenzen. Sie umfasst Verfahren wie:

  • Bodylift (Belt-Lipektomie),
  • Oberschenkel- und Oberarmstraffung,
  • die Entfernung von lokalisierten Fettdepots (Liposuktion),
  • Gewebeumverteilung durch Eigenfett-Infiltration (Lipofilling)
  • sowie die Brustrekonstruktionen.

Für die Eingriffe gibt es verschiedene Methoden, die unser sehr erfahrenes Team individuell anwendet.

Behandlungen im Überblick