Dermatochirurgie

Dermatochirurgie / Hautchirurgie

Der Begriff Dermatochirurgie (Hautchirurgie) ist der Überbegriff für Operationen an der Haut. Sowohl gutartige als auch bösartige Hauterkrankungen machen manchmal eine Operation notwendig, um solche Veränderungen zu entfernen.

Dermatologen (Hautärzte) und plastische Chirurgen arbeiten auf dem Gebiet der Dermatochirurgie eng zusammen. Es gilt die Hautveränderungen zu erkennen, welche entfernt werden müssen und diese dann mit möglichst kleinen Narben zu operieren. Nicht selten sind, durch die UV-Strahlen verursachte, bösartige Hautveränderungen in ästhetisch wichtigen Körperzonen, wie im Gesicht.

Unser Team verfügt über grosse Erfahrung in sicheren und schonenden Operationverfahren, um unseren Patienten eine optimale Betreuung zu bieten.

Behandlungen im Überblick