Abschied von Prof. Dr. med. Peter E. Ballmer nach 22 Jahren

Per Ende Februar tritt Prof. Dr. med. Peter E. Ballmer in den Ruhestand. Er hat am KSW das heutige Departement Medizin geleitet, weiterentwickelt und zu einer weitherum bekannten und renommierten Institution gemacht.

Am 1. Mai 1997, also vor fast 22 Jahren, übernahm Prof. Ballmer den Chefarztposten in der Medizinischen Klinik und die Leitung der Klinik für Innere Medizin. Der damals 43-Jährige wechselte vom Berner Insel-Spital nach Winterthur zum heutigen Departement Medizin mit 15 spezialisierten Fachbereichen.

In seiner Amtszeit wurde das Gefässzentrum gegründet und die Entwicklung der Fachbereiche Kardiologie, Stroke Unit, Palliative Care, Akutgeriatrie, Dermatologie/Allergologie und Endokrinologie/Diabetologie vorangetrieben. Hunderte Fachärzte profitierten während ihrer Weiterbildung von seiner Erfahrung.

Ein besonderes Anliegen war ihm die Zusammenarbeit mit den städtischen Alterszentren und den Hausärzten, die er als gleichberechtigte Partner behandelte. Weitherum bekannt wurde der Internist Prof. Ballmer durch seinen Einsatz für die klinische Ernährung, wobei er immer die ganzheitliche Behandlung der Patienten verfolgte. Unter seiner Ägide wurde am KSW als schweizweite Pionierleistung die mediterrane Ernährung für Herzpatienten eingeführt.

Das KSW dankt Peter Ballmer für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute.

zur Newsübersicht