Auf einen Blick

Veranstaltungskalender

Datum & Zeit
Veranstaltungen
Donnerstag 21. November 2019 16.00 - 18.00 Uhr

Therapie bei fortgeschrittenem Bronchuskarzinom – eine interdisziplinäre Aufgabe

Winterthurer Ärztefortbildung

Die Mehrheit der Bronchuskarzinome ist bei Diagnosestellung immer noch fortgeschritten. Dank der heutigen Diagnostik von der Bildgebung bis zur genetischen Analyse eröffnen sich durch die genauere Charakterisierung der Karzinome bessere Therapiemöglichkeiten. Viele Patientinnen und Patienten profitieren von den Fortschritten der Systemtherapie. Dank der Mitwirkung aller Disziplinen – von der Pathologie über die Pneumologie, die Onkologie und die Radioonkologie bis zur Chirurgie – erleben wir immer wieder erfreuliche Verläufe, welche wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Die Palliativmedizin bleibt für viele Patientinnen und Patienten eine wichtige Begleitung. Wir möchten Ihnen dieses Angebot mit ambulanter wie auch stationärer Mitbetreuung in Bezug auf das Bronchuskarzinom vorstellen.

Unsere Referentinnen und Referenten freuen sich auf eine rege Teilnahme und den anschliessenden Austausch mit Ihnen beim Apéro.

PDF: Einladung und Programm

Termin speichern


Referentinnen und Referenten:

PD Dr. med. Macé Schuurmans
Leiter Lungentumorzentrum
Chefarzt Pneumologie

Dr. med. Christa Hauswirth Siegenthaler
Leitende Ärztin
Zentrum für Palliative Care

Dr. med. Markus Hofer
Leitungsgremiumsmitglied Lungentumorzentrum
Leitender Arzt Pneumologie

Dr. med. Hans Gelpke
Ärztlicher Koordinator Lungentumorzentrum
Chefarzt Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie

Dr. med. Michael Huber
Kaderarzt Pneumologie
GZO Spital Wetzikon


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Raum:

Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.

Donnerstag 28. November 2019 16.00 - 18.00 Uhr

Leukämie und Lymphome –
Was Hausärztinnen und Hausärzte wissen sollten

Winterthurer Ärztefortbildung

Im Bereich der Leukämien und Lymphome zeigt sich eine teilweise atemberaubend rasche Entwicklung der Fortschritte in Diagnostik und Therapie. Dies hat im Lauf der letzten 15 Jahre bei den meisten hämatoonkologischen Krankheitsentitäten zu einer deutlichen Verbesserung der Prognose bei meist guter Lebensqualität geführt. Parallel dazu hat die Komplexität der diagnostischen Abklärungen sowie der
therapeutischen Modalitäten in gleichem Masse zugenommen.

Mit dem heutigen Thema möchten wir Ihnen einen aktuellen Überblick zu Diagnostik und Therapie der wichtigsten lympho- und myeloproliferativen Erkrankungen bieten. Anhand eines illustrativen Falls werden wir den Einfluss dieser Entwicklungen mit Ihnen diskutieren.

Gern laden wir Sie anschliessend zu einem gemeinsamen Apéro ein.

PDF: Einladung und Programm

Termin speichern


Referentinnen und Referenten:

Dr. med. Elena Galfetti
Assistenzärztin
Medizinische Onkologie und Hämatologie

Dr. med. Natalie Fischer
Leitende Ärztin
Medizinische Onkologie und Hämatologie

Dr. med. Jeroen Goede
Chefarzt
Medizinische Onkologie und Hämatologie


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Raum:

Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.

Freitag 29. November 2019 18.30 bis 22.00 Uhr

Special Event im Swiss Science Center Technorama

mit Major Gunnar Jansen, Leader der Patrouille Suisse

PRÄZISION, PROFESSIONALITÄT, ZUVERLÄSSIGKEIT

Drei entscheidende Erfolgsfaktoren für Sie als Ärztin oder Arzt. Eine ausschlaggebende Rolle spielen diese Faktoren auch für Major Gunnar Jansen, Leader der Patrouille Suisse. Er beleuchtet dies im Laufe des Abends in einem packenden Vortrag und erzählt, wie Teamwork bei Tempo 1’000 funktioniert. Erleben Sie Spitzenleistung über den Wolken und lassen Sie sich inspirieren, damit auch Ihr Team zum Höhenflug ansetzt.

Termin speichern

Mehr Informationen
Donnerstag 12. Dezember 2019 16.00 - 18.00 Uhr

«Good to know» – Neues aus der Handchirurgie

Winterthurer Ärztefortbildung

Das handchirurgische Team des KSW ladet Sie herzlich zur Veranstaltung «Good to know» ein. Im Fokus werden dabei Wissenswertes und Neues aus der Handchirurgie stehen, wobei wir Ihr Augenmerk auf handchirurgische Evergreens bzw. Entscheidungshilfen für handchirurgische Probleme im hausärztlichen Versorgungsalltag lenken möchten.

Ausserdem widmen wir erstmals einen eigenen, interaktiven Programmpunkt Ihren handchirurgischen Fällen. Dabei möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, Ihre Fälle mit uns zu beleuchten. Für die diesbezügliche Organisation und Vorbereitung inklusive Vorauswahl der Fälle möchten wir Sie höflichst bitten, uns Beschreibungen Ihrer Fälle im Vorfeld der Fortbildung bis spätestens 4. Dezember 2019 mit dem Hinweis «Fallvorstellung Winterthurer Ärztefortbildung» per Mail an handchirurgie@ksw.ch zu senden.

Auf einen kollegialen Austausch mit Ihnen freuen wir uns sehr.

PDF: Programm und Einladung

Termin speichern


Referent:

Dr. med. Giuseppe Broccoli
Leiter
Handchirurgie

Dr. med. Gunnar Hübner
Oberarzt
Hand- und Plastische Chirurgie

Dr. med. Markus Cardell
Oberarzt
Hand- und Plastische Chirurgie

Dr. med. Martina Greminger
Oberärztin
Hand- und Plastische Chirurgie

Saskia Kamphuis
Assistenzärztin
Hand- und Plastische Chirurgie


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8400 Winterthur


Raum:

Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.

Donnerstag 19. Dezember 2019 17.00 - 18.00 Uhr

Weihnachtsvorlesung

Winterthurer Ärztefortbildung

Auch dieses Jahr sind Sie ganz herzlich zur traditionellen Weihnachtsvorlesung von Dr. med. Reinhard Imoberdorf eingeladen. Die diesjährige Vorlesung trägt den vielversprechenden Titel «was Einstein seinem Koch erzählte». Im Anschluss erwartet Sie wie immer das traditionelle Walliser Apéro.

PDF: Halbjahresprogramm

Termin speichern


Referent:

Dr. med. Reinhard Imoberdorf
Chefarzt Klinik für Innere Medizin
Departement Medizin


Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1


Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Walliser Apéro serviert.