Auf einen Blick

Veranstaltungskalender

Datum & Zeit
Veranstaltungen
Dienstag 23. Oktober 2018 18.00 - 19.00 Uhr

Die Knieprothese und was sie darüber wissen sollten

Für viele Senioren, aber auch für Sportler sind Knieschmerzen eine Herausforderung. Das ist wenig erstaunlich, denn im Durchschnitt haben wir bis zum 60. Lebensjahr einmal zu Fuss die Erde umrundet, und bei jedem Schritt drückt das Körpergewicht auf die Knie.

Wenn bei einer Kniearthrose die Schmerzen im Gelenk nicht mehr tragbar sind und konservative Therapien nicht mehr weiterhelfen, besteht die Möglichkeit, ein künstliches Kniegelenk einzusetzen.

Was braucht es, um nach einer solchen Operation ein möglichst gutes Resultat und somit zufriedene Patienten zu haben? Benötigen wir den Computer, oder reichen die herkömmlichen Instrumente aus? Ist die massgefertigte Prothese aus dem 3-D-Drucker das Mass aller Dinge, oder spielt das Prothesenmodell überhaupt eine Rolle? Wann ist der geeignete Zeitpunkt für eine Operation, und ist danach einen Aufenthalt in einer Rehabilitationsklinik nötig?

An diesem Publikumsvortrag geben wir Ihnen Antwort auf diese Fragen, und wir hoffen, Ihnen damit Klarheit zu verschaffen rund um das Einsetzen einer Knieprothese.

Einladung und Programm (PDF)

Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Apéro serviert.


Anmeldung:

Melden Sie sich bitte bis zum 16. Oktober 2018 an:

www.ksw.ch/kniegelenk oder  Telefon 052 266 21 19


Referenten:

  • Dr. med. Peter Koch

Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1

Donnerstag 25. Oktober 2018 16.00 - 18.00 Uhr

Urologische Fragen in der Hausarztpraxis

Winterthurer Ärztefortbildung

Im diesjährigen Herbstsymposium dreht sich alles um urologische Fragen im Alltag. Braucht es den Führungsdraht beim Zystofixwechsel? Wie werden Patienten mit Ileum-Ersatzblase in der Praxis betreut? Welche hausärztlichen Abklärungen in der Praxis sind bei Nierensteinen sinnvoll?

Diese und weitere Themen werden wir gemeinsam erörtern und freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch mit Ihnen.

PDF: Einladung und Programm

Referenten:
Prof. Dr. med. Hubert John
Dr. med. Christian Padevit
Dr. med. Jan Brachlow
Dr. med. Marco Randazzo
Dr. med. Beat Förster

Ort:
Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15
Winterthur

Raum:
Aula U1

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.

Donnerstag 25. Oktober 2018 13.30 bis 17.00

Radio-Onkologie Heute

5. Pflegesymposium - Eine Veranstaltung für Pflegefachpersonen

Für Pflegende ist es eine grosse Herausforderung, Tumorkranke und ihre Angehörigen zu begleiten. Dazu braucht es Einfühlungsvermögen und viel pflegerisches Fachwissen.

Es ist uns ein Anliegen, verschiedene Bereiche der Radio-Onkologie zu beleuchten und zu vertiefen, mit dem Ziel, Ihr Wissen für Ihren Alltag zu erweitern. Mit dem 5. Pflegesymposium möchten wir den Austausch fortsetzen, um eine möglichst gute Zusammenarbeit zwischen den Kliniken, Praxen und der Spitex zu erreichen.

Wir laden Sie gerne dazu ein und freuen uns auf einen interessanten Nachmittag.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erwünscht an jennifer.haltiner@ksw.ch

PDF: Programm und Einladung

Referentinnen und Referenten

  • Dr. med. Urs R. Meier
    Chefarzt und Direktor, Klinik für Radio-Onkologie
  • Joana Gomes
    Leitende MTRA, Klinik für Radio-Onkologie
  • Urs Muigg
    Psychoonkologie, Tumorzentrum
  • Jennifer Haltiner
    Co-Leitung Pflege, Klinik für Radio-Onkologie

Ort

Kantonsspital Winterthur
Raum U1 16

Samstag 27. Oktober 2018 10.00 bis 12.00 Uhr

Informationsmorgen für werdende Eltern

Am Informationsmorgen erwartet Sie eine virtuelle Führung durch unsere Gebärabteilung und die Wochenbettstation. Ein Team von Frauenärzten, Hebammen, Pflegefachfrauen, Stillberaterinnen, Kinderärzten und Anästhesisten beantwortet gerne Ihre Fragen.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter:
Klinik für Geburtshilfe

Ort:
KSW, Aula U1
Brauerstrasse 15
Winterthur

Montag 29. Oktober 2018 12.30 - 13.30 Uhr

Stellenwert der TARE bei der Behandlung von Lebermetastasen und primären Lebertumoren

Onko-Lunch der Medizinischen Onkologie und Radio-Onkologie

Referent:
Prof. Dr. med. Christoph A. Binkert
Direktor und Chefarzt Institut für Radiologie und Nuklearmedizin
Kantonsspital Winterthur KSW

Raum:
WR-U1 16
Kantonsspital Winterthur KSW

Der Besuch der Veranstaltung wird von den unten stehenden Fachgesellschaften zur Fortbildung angerechnet:
– Medizinische Onkologie: 1 Credit Kategorie B
– SRO: 1 Credit
– SGIM: 1 Credit
– SGAM: anerkannt

Mittwoch 31. Oktober 2018 18.00 - 19.00 Uhr

Wenn Schulterschmerzen den Schlaf rauben

Sehnenverletzungen, Entzündungen und arthrotische Veränderungen sind sehr häufige Ursachen von Schulterschmerzen und Bewegungseinschränkungen. Tagsüber werden diese Beschwerden von den Betroffenen meist (zu) lange toleriert, sie können aber die Nachtruhe erheblich beeinträchtigen und so die Lebensqualität stark mindern. Das muss nicht sein!

Die moderne Schulterorthopädie bietet viele Möglichkeiten, diese Schmerzen zu behandeln. Wir, das Schulterteam der Klinik für Orthopädie und Traumatologie am KSW, stellen Ihnen zwei der häufigsten Diagnosen bei Schmerzen im Schultergelenk, deren Abklärung und die Behandlungsmöglichkeiten vor. Im Anschluss an die Referate stehen wir Ihnen gerne zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Einladung und Programm (PDF)

Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein Apéro serviert.


Anmeldung:

Melden Sie sich bitte bis zum 26. Oktober 2018 an:
www.ksw.ch/schulterschmerzen oder Telefon 052 266 21 19


Referenten:

  • Dr. med. Markus Pisan
  • PD Dr. med. Emanuel Benninger
  • Dr. med. Alexa Schmied-Steinbach

Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1

Donnerstag 1. November 2018 16.00 - 18.00 Uhr

Symposium Nephrologie: nephrologische Perlen

Winterthurer Ärztefortbildung

Mit illustrativen Fallbeispielen möchten wir Ihnen subjektiv ausgewählte nephrologische Perlen von neuen Erkenntnissen und Therapiemöglichkeiten vorstellen, aber auch althergebrachte erfolgreiche Therapiekonzepte in Erinnerung rufen. Daneben erfahren Sie, wieso am KSW ein alter Zopf abgeschnitten wurde. Als Schlussbouquet erzählt Ihnen Prof. Dr. med. Thomas Fehr aus erster Hand die Geschichte einer in Europa erstmals in dieser Art durchgeführten Nierentransplantation.

PDF: Programm

Im Anschluss an die Veranstaltung wird jeweils ein Apéro serviert.


Referenten:

  • Prof. Dr. med. Thomas Fehr
  • Dr. med. Thomas Kistler
  • Dr. med. Luzia Nigg
  • Dr. med. Jane Rippin
  • Dr. med. Stephan Wehrli

Ort:

Kantonsspital Winterthur KSW
Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur


Raum:

Aula U1

 

Samstag 3. November 2018

Sports Medical Center – Win4

Tag der offenen Tür

Zur Eröffnung des Sports Medical Centers laden wir Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 3. November 2018 im Win4 am Deutweg.

Geniessen Sie einen aktiven und erlebnisreichen Tag mit vielen Attraktionen für Gross und Klein. Nutzen Sie die Gelegenheit und besichtigen Sie den neu eröffneten Campus.

Am 1. und 2. November haben wir für Sie bis 20.00 Uhr offen. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich in aller Ruhe die Räumlichkeiten des Sports Medical Centers an.

Wir freuen uns auf Sie!

Montag 5. November 2018 ab 18.00 Uhr

Gratwanderung – Leben mit Krebs

20 Jahre Gratwanderung Mensch – Gott – Technik … und es funktioniert …

Die Diagnose Krebs löst viele Fragen aus, sowohl beim betroffenen Menschen selbst als auch bei seinen Angehörigen:

  • Welche Behandlungsmethoden gibt es?
  • Wie kann ich die Therapie nur überstehen?
  • Warum bin ich so dünnhäutig und nehme vieles so schwer?
  • Wie und mit wem kann ich über meine Situation reden?
  • Wie geht es anderen Menschen in einer vergleichbaren Situation?

Referenten:

  • Rolf Zehnder, Spitaldirektor, KSW
  • Dr. med. Urs R. Meier, Chefarzt und Direktor
  • Pfarrerin Sylvia Walter, Ref. Seelsorge, KSW
  • Diakon Michael Eismann, Kath. Seelsorge, KSW

Weitere Informationen im Flyer

Mittwoch 7. November 2018 13.00 bis 17.15 Uhr

Krebs – die Rolle der Psyche

Krebs - Die Rolle der Psyche

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserem diesjährigen psychoonkologischen Symposium Krebs – die Rolle der Psyche einzuladen. Es richtet sich wie die früheren Symposien an medizinische Fachkräfte, die in ihrem Alltag mit Krebspatienten arbeiten und diese betreuen. Der Anlass soll dadurch auch den Austausch unter den verschiedenen Fachdisziplinen fördern.

Das diesjährige Symposium ist zudem dem 20-jährigen Jubiläum der Psychoonkologie am Kantonsspital Winterthur gewidmet. Als 1998 die erste Psychoonkologin in der Klinik für Radio-Onkologie angestellt werden konnte, war dies eine Pionierleistung. In der Zwischenzeit ist die Psychoonkologie ein selbstverständlicher und fester Bestandteil der integrativen Behandlung für Patienten und deren Angehörige geworden, indem sie Betroffene im Prozess der Krankheitsbewältigung und -verarbeitung unterstützt und begleitet.

Ort
Kantonsspital Winterthur, Aula U1

Referentinnen und Referenten

  • Dr. med. Urs R. Meier
    Direktor und Chefarzt, Klinik für Radio-Onkologie, Kantonsspital Winterthur
  • Prof. Dr. med. Wolf Langewitz
    Kommunikation in der Medizin, Universitätsspital Basel
  • lic. phil. Urs Muigg, Psychoonkologe
    Tumorzentrum Winterthur, Kantonsspital Winterthur
  • Dr. med. Natalie Büel-Drabe
    Leitende Ärztin Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Spitäler Schaffhausen
  • Dr. med. Ruedi Schweizer
    FMH Psychiatrie & Psychotherapie Allgemeine Innere Medizin
  • Mag. rer. nat. Susanne Feichtinger
    Psychoonkologin, Tumorzentrum Winterthur, Kantonsspital Winterthur
  • Dr. sc. nat. Regula Wagner-Huber
    Leiterin Psychoonkologie, Klinik für Radio-Onkologie, Kantonsspital Winterthur

Informationen und Anmeldung