Aktuelle Studien

Alle Studien, die aktuell Patienten aufnehmen, finden Sie hier:

Kurzbezeichnung
Klinik

SAKK 23/16

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
SAKK 23/16 / IBCSG 57-18 /ABCSG-53: Chirurgische Achsel-Lymphknotenentfernung mit der Option “ausgedehnte Operation” oder “Radiotherapie” bei Brustkrebspatienten mit bestehendem Lymphknotenbefall der Achselhöhle

Studienarzt
Dr. med. Rok Satler

Studienkoordinatorin
T. Egle, Tel 052 266 36 54

Weitere Informationen
SAKK

IBCSG 55-17 TOUCH

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Eine Studie zur Reduzierung der Anwendung von Chemotherapie bei älteren Patienten mit ER-positivem und HER2-positivem Brustkrebs.
Eine offene, multizentrische, randomisierte Studie der Phase II zu neoadjuvantem Palbociclib in Kombination mit Hormontherapie und HER2-Blockade im Vergleich zu Paclitaxel in Kombination mit HER2-Blockade für ältere Patienten mit Hormonrezeptor-positivem/HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium.

Studienarzt
Dr. med. Andreas Müller

Studienkoordinatorin
B. Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM 

 

AtTEnd

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Atezolizumab in Kombination mit Paclitaxel und Carboplatin für Patientinnen mit fortgeschrittenem/wiederkehrendem Gebärmutterkrebs – eine Phase III doppel-bline randomisierte Placebo kontrollierte Studie

Studienarzt
Dr. med. Andreas Müller

Studienkoordinatorin
A. Nowicka, Tel 052 266 36 51

Weitere Informationen
SAKK 

SAKK 06/17

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Neoadjuvante und adjuvante Immuntherapie (Durvalumab) und neoadjuvante Chemotherapie bei Patienten mit operablem Urothelkarzinom

Studienarzt
Prof. Dr. Miklos Pless

StudienkoordinatorIn
T. Egle, Tel 052 266 36 54

Weitere Informationen
SAKK

SAKK 39/16 – OptiPOM

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Alternierende Einnahme von Pomalidomid (jeden 2. Tag) bei Patienten mit refraktärem Multiplem Myelom. Eine multizentrische, einarmige Phase II Studie.

Studienarzt
Dr. med. Jeroen Goede

StudienkoordinatorIn
T. Egle, Tel 052 266 36 54

Weitere Informationen
SAKK

 

SAKK 19/17

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Erstlinientherapie mit Immunotherapie (Durvalumab) bei Patienten mit fortgeschrittenem nichtkleinzelligem Lungenkarzinom, PD-L1 positiv, mit eingeschränktem Allgemeinzustand, bei denen eine kombinierte Chemotherapie nicht durchführbar ist

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

StudienkoordinatorIn
B. Brinker, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM

KPTK-Studie

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Körperpsychotherapie zur Behandlung beeinträchtigten körperlichen Wohlbefindens nach primärer Krebstherapie

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

StudienkoordinatorIn
B.Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM 

LUNAR EF 24 Novocure

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Randomisierte, offene Zulassungsstudie zu Tumor Treating Fields (TTFields) in Kombination mit PD-1-Hemmern oder Docetaxel ur Zweitbehandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC)

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

Studienkoordinatorin
B. Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
Novocure

IPSOS MO29872

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Eine unverblindete, multizentrische, randomisierte Phase-III-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Atezolizumab im Vergleich zu Chemotherapie bei Patienten mit therapienaivem fortgeschrittenem oder rezidivierendem (Stadium IIIB, nicht geeignet für multimodale Therapie) oder metastasierendem (Stadium IV) nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom, für die eine plantinhaltige Therapie nicht in Frage kommt

Studienarzt
Prof. Dr. med. M. Pless

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM

Bryophyllum in der Therapie der Nykturie

Geburtshilfe und Gynäkologie (Departement)

Studientitel
Anwendungsbeobachtung zur Wirksamkeit von Bryophyllum pinnatum bei Patientinnen mit Nykturie und deren Auswirkung auf die Schlafqualität

Studienarzt
PD Dr. med. Verena Geissbühler

StudienkoordinatorIn
S. Forst, Tel 052 266 2 33 87

Weitere Informationen  
KOFAM

 

Optimise II

Anästhesiologie

Studientitel
Klinische Studie zur Optimierung des perioperativen kardiovaskulären Managements zur Verbesserung des chirurgischen Outcome II

Studienarzt
Prof. Dr. med. M. Ganter

Weitere Informationen
KOFAM

SAKK Triangle

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Autologe Stammzelltransplantation (ASCT) nach einer Rituximbab/Ara-C-haltigen Induktion bei Patienten mit Mantelzelllymphom

Studienarzt
Dr. med. Natalie Fischer

Studienkoordinatorin
B. Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

Albino

Kinder- und Jugendmedizin (Klinik)

Studientitel
Eine Studie zur Prüfung von Allopurinol zur Reduktion eines möglicherweise eingetretenen Gehirnschadens bei Kindern mit Sauerstoffmangel unter Geburt

Studienarzt
Dr. med. Michael Kleber

Studienkoordinator
Dr. Michael Kleber

Weitere Informationen
KOFAM

 

ETOP 10-16 BOOSTER

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Eine Forschungsstudie, welche die Kombination aus Osimertinib und Bevacizumab im Vergleich zu Osimertinib allein bei Patienten mit fortgeschrittenem “nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom“ (NSCLC) untersucht, deren Krebserkrankung spezifische Genmutationen des epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptors (EGFR) aufweist und sich unter der bisherigen Behandlung verschlimmert hat.

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

Studienkoordinatorin
Bea Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM

MERU

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase III-Studie zu Rovalpituzumab Tesirin als Erhaltungstherapie nach einer Erstlinienchemotherapie auf Platinbasis bei Studienteilnehmern mit ausgebreitetem (extensive-stage) kleinzelligem Bronchialkarzinom (MERU)

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

StudienkoordinatorIn
Bea Brinkers, Tel 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM

CLEAR

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Eine Studie zum Vergleich von Lenvatinib in Kombination mit Everolimus oder Pembrolizumab gegenüber Sunitinib bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom

Studienarzt
Dr. med. Natalie Fischer

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
KOFAM

HD 21

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Hodgkin-Lymphoms; Vergleich von 6 Zyklen BEACOPP eskaliert mit 6 Zyklen BrECADD

Studienarzt
Dr. med. Natalie Fischer

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

 

CLL13-Studie

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-III-Studie zum Vergleich von vier Kombinationstherapien bei Patienten mit unbehandelter Chronischer Lymphatischer Leukämie (CLL) ohne Del(17p) oder TP53 Mutation: Standardchemoimmuntherapie (FCR/BR), Rituximab und Venetoclax (RV), Obinutuzumab (GA10) und Venetoclax (GVe) sowie Obinutuzumab, Ibrutinib und Venetoclax (GIVe)

Studienarzt
Dr. med. Jeron Goede

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
CLL13 Studiengruppe

SAKK 24/14

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Antikörper-gebundene Chemotherapie bei Patientinnen mit fortgeschrittenem Triple-negativem, EGFR-positiven Brustkrebs

Studienarzt
Dr. med. Andreas Müller

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

T-VEC

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Phase-1-Studie zur Beurteilung der Sicherheit von Talimogen Laherparepvec bei Injektion in Lebertumoren allein oder in Kombination mit Systemtherapie mit Pembrolizumab

Studienarzt
Prof. Dr. med. Miklos Pless

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
Kofam

SAKK 41/13

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Aspirin zur Vorbeugung eines Rückfalls von Dickdarmkrebs

Studienarzt
Dr. med. Sabina Schacher

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

SAKK 35/14

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Verbesserte, aber Chemotherapie-freie Therapie des follikulären Lymphoms mit Rituximab und Ibrutinib

Studienarzt
Dr. med. Nathalie Fischer

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

SAKK 08/14 IMPROVE

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Verbesserung der antihormonellen Therapie des Prostatakarzinoms mit Enzalutamid durch Hinzugabe von Metformin

Studienarzt
Dr. med. Nathalie Fischer

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

MSD MK3475-091 PEARLS

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Immunbehandlung mit Pembrolizumab (Antikörper) bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs nach Operation

Studienarzt
Dr. med. Andreas Müller

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
Kofam

SAKK 96/12

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Mammakarzinom (oder Prostatakarzinom) mit Knochenmetastasen: Denosumab (Xgeva®)  alle 12 Wochen im Vergleich zu alle 4 Wochen

Studienarzt
Dr. med. Andreas Müller

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

Weitere Informationen
SAKK

 

CTC Pancreatic adenocarcinoma

Viszeral- und Thoraxchirurgie

Studientitel
Resezierbares Pankreas-Karzinom – Hat die Wahl des Narkosemittels einen Einfluss auf zirkulierende Tumorzellen?

Studienarzt
Prof. Dr. med. Stefan Breitenstein

StudienkoordinatorIn
Dr. med. Christopher Soll

Weitere Informationen
Kofam

PRODIGE 32 – ESOSTRATE 1 – FFCD 1401

Medizinische Onkologie und Hämatologie

Studientitel
Direkte Operation verglichen mit enger Kontrolle und Operation bei lokalem Rückfall bei Patienten mit Speiseröhrenkrebs, welche nach Vorbehandlung mit Chemo- Radiotherapie eine komplette klinische Remission aufweisen

Studienarzt
Dr. med. Sabine Schacher

StudienkoordinatorIn
B. Brinkers, 052 266 36 55

weitere Informationen
SAKK