Spitalapotheke

Spitalapotheke

Umsatz
+13 %

Der Arzneimittelumsatz ist auch im Jahr 2016 wieder angestiegen und zwar um CHF 3,6 Mio. bzw. 13% im Vergleich zum Vorjahr (vgl. Abbildung). Dieser Anstieg korreliert zum Teil mit der Zunahme der Anzahl Patienten, welche ambulant und stationär am KSW behandelt wurden. Neue Therapieoptionen mit hochpreisigen Arzneistoffen, vor allem zur Behandlung von Krebserkrankungen, haben ebenfalls zu dieser Umsatzsteigerung beigetragen.