Schmerzzentrum

Gegen den Schmerz

Im Schmerzzentrum am KSW behandeln wir neben akuten Schmerzen auch verschiedene chronische Schmerzerkrankungen. Chronische Schmerzen verstehen wir als eigenständige Krankheit, die fachübergreifend abgeklärt und behandelt werden muss. Wir sind interdisziplinär vernetzt und arbeiten eng mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten zusammen.

Es liegt uns sehr am Herzen, Sie persönlich und individuell zu betreuen. Alle neuen Patientinnen und Patienten erhalten eine Schmerztherapeutin oder einen Schmerztherapeuten zugewiesen. Die Therapeutin oder der Therapeut führt die ersten Abklärungen durch und koordiniert die weitere Behandlung.

Die Behandlung und – falls erforderlich – zusätzliche Abklärungen werden immer mit den Patientinnen und Patienten, den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten und allenfalls mit weiteren Spezialistinnen und Spezialisten abgesprochen.

Gemeinsam engagiert

Am KSW sind wir interdisziplinär sehr gut vernetzt und arbeiten häufig mit den Fachspezialistinnen und -spezialisten folgender Disziplinen zusammen: Handchirurgie, Neurochirurgie, Neurologie, Palliativmedizin, Psychiatrie, Rheumatologie, Ergotherapie und Physiotherapie. Im Vordergrund steht immer das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

Dr. med. Renate Herren Gerber

Leiterin
Schmerzzentrum
Leitende Ärztin
Anästhesiologie und Schmerztherapie