Orthopädie und
Traumatologie

Enge Zusammenarbeit spezialisierter Fachteams

An der Klinik für Orthopädie und Traumatologie arbeiten sechs Chefärzte und sechs Leitende Ärzte in spezialisierten Fachteams und bieten das praktisch gesamte Behandlungsspektrum der Orthopädie und Traumatologie an. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Teams. Unser Ziel dabei ist es, die Qualität zu sichern, auf den Stufen Assistenz- und Oberärzte eine attraktive, zukunftsgerichtete Ausbildung zu gewährleisten und der kommenden Entwicklung mit zunehmender Subspezialisierung Rechnung zu tragen.

Chefarzt und Leiter der Klinik

Der Chefarzt und Leiter der Klinik, PD Dr. med. Peter Koch, ist einer der renommiertesten Kniespezialisten in der Schweiz und gleichzeitig Lehrbeauftragter der Universität Zürich. Als Stellvertretender Direktor des Departementes Chirurgie führt er den Bereich der Muskuloskelettalen Chirurgie.

Fachkooperationen

Zur Muskuloskelettalen Chirurgie gehören neben der Klinik für Orthopädie und Traumatologie auch die Klinik für Neurochirurgie sowie die Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie. Mit diesen Kliniken haben wir Fachkooperationen und arbeiten eng zusammen. So werden zum Beispiel Verletzungen oder degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule von den Spezialisten der Neurochirurgie versorgt.

«Wichtig ist, dass wir trotz der hohen Spezialisierung die Gesamtheit im Auge haben und so jedem Patienten die bestmögliche individuelle Behandlung offerieren können.»

Peter Koch, Klinikleiter, Chefarzt, Leiter Kniechirurgie

Die Klinik gliedert sich in spezialisierte Fachteams