Kinder- und Jugendmedizin (Klinik)

Junges Leben in guten Händen

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin betreuen wir Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr. Die Klinik umfasst eine stationäre Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin und Psychosomatik (AKJP) sowie den Notfall Kinder und Jugendliche (NKJ) und eine Tagesklinik.

«Kinder haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Wir wollen eine hochstehende Medizin anbieten, die individuell auf die Kinder und ihre Familien eingeht.»

Traudel Saurenmann, Chefärztin Kinder- und Jugendmedizin

Auf der Bettenabteilung pflegen wir alle Kinder und Jugendlichen, die sich aufgrund einer Erkrankung oder einer Operation im KSW befinden. Für diejenigen mit psychosomatischen Erkrankungen bieten wir ein spezielles Behandlungsprogramm an.

Auf dem Notfall betreuen wir Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr mit akuten Erkrankungen. Hier können wir Kinder bis 6 Jahre auch chirurgisch behandeln (ausser Knochenbrüche).