Gynäkologie

Urotherapie

800
urotherapeutische
Konsultationen
am KSW pro Jahr

Viele Frauen kennen das Problem: Sie verlieren Urin beim Niesen, Husten oder Lachen. Mit diesem sehr verbreiteten Problem und vielen weiteren Beschwerden im Zusammenhang mit Blase, Darm und Beckenboden ist die Fachexpertin Urotherapie bestens vertraut.

Die Fachexpertin mit urologischem Schwerpunkt nimmt sich betroffener Frauen an und betreut sie ganzheitlich. Als ständige Ansprechperson schafft sie eine Vertrauensbasis zwischen sich und der Patientin, klärt Fragen, unterstützt, begleitet und motiviert sie.

Bei der Beratung und Behandlung zeigt sie Wege auf, die zu mehr Lebensqualität verhelfen. Dazu gehören beispielsweise das Verhaltenstraining mit Trink- und Miktionsprotokollbesprechung, die Kontinenzmaterialberatung und -anpassung oder die Pessartherapie. Daneben berät sie die Patientinnen bei Fragen zu chirurgischen oder medikamentösen Therapien.

Die Urotherapeutin arbeitet mit den Spezialistinnen und Spezialisten der Urogynäkologie, der Viszeralchirurgie und der Physiotherapie zusammen und unterstützt deren Leistungen mit ihren fachlichen Kenntnissen.

Urotherapie KSW

Gemeinsam mit den Spezialistinnen und Spezialisten von Urogynäkologie, Viszeralchirurgie und Physiotherapie erarbeitet die Urotherapeutin Behandlungsmethoden, die den Patientinnen zu mehr Lebensqualität verhelfen.

Fachexpertin Urotherapie

Ruth Berner

Fachexpertin Urotherapie

Tel. 052 266 27 06