Gynäkologie

Forschung / Studien

Die Erkennung und Behandlung von Krankheiten hat in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Das ist vor allem der klinischen Forschung zu verdanken. Aus diesem Grund beteiligt sich die Klinik für Gynäkologie an relevanten Studien.

Unter klinischer Forschung versteht man die experimentelle Prüfung von Therapien (z. B. eines Medikaments) unter definierten Rahmenbedingungen. Die klinische Forschung wird konkret mit Hilfe von klinischen Studien durchgeführt. Sie dienen dazu, die Wirksamkeit bzw. Effektivität eines Therapieverfahrens zu belegen und eventuelle Behandlungsrisiken (Nebenwirkungen) frühzeitig zu entdecken.

Die Klinik für Gynäkologie setzt sich dafür ein, dass weiterhin neue Erkenntnisse gewonnen werden und beteiligt sich an thematisch geeigneten Studien. Alle Studien werden in Einklang mit den bestehenden Gesetzen und Bestimmungen durchgeführt.

Eine Studienteilnahme ist prinzipiell nur mit schriftlicher Einwilligungserklärung und nach ausführlicher Information durch die jeweiligen Studienärztinnen oder Studienärzte möglich.

Aktuelle klinische Studien

Aktuell nimmt die Klinik für Gynäkologie an keinen Studien teil.

Kontakt

Susanne Forst

Studienkoordinatorin

Tel. 052 266 33 87