Angiologie

Zum Wohl der Patienten

Als Fachärzte und Fachleute der Angiologie befassen wir uns mit der Erkrankung von Arterien, Venen und Lymphgefässen. Dabei arbeiten wir eng mit der Radiologie und der Gefässchirurgie zusammen. Im Gefässzentrum am KSW bündeln die drei Fachdisziplinen klinik- und institutsübergreifend ihre Kompetenzen zum Wohl der Patienten.

Das Team der Angiologie

Das hochmotivierte und erfahrene Expertenteam der Angiologie betreut Patientinnen und Patienten nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dabei unterliegen sowohl die Abläufe als auch die Ergebnisse der Behandlungen einem kontinuierlichen Qualitätsmanagement.

Der Fachbereich der Angiologie

Die Angiologie ist die Lehre von den Krankheiten der Arterien, Venen und Lymphgefässe (griechisch angios = Gefäss und logos = Lehre) und ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Von den Ursachen über die Diagnose und Therapie bis hin zur Rehabilitation befassen wir uns umfassend mit der Erkrankung dieser Gefässe. Davon ausgenommen sind Erkrankungen der Herzkranzgefässe (Kardiologie).

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Gefässerkrankungen können weitergehende Abklärungen bedingen und auch chirurgische Massnahmen erfordern. Im Gefässzentrum des KSW wird die fachübergreifende Zusammenarbeit zwischen der Angiologie, Radiologie und Gefässchirurgie auf höchstem Niveau gewährleistet.