Gutartige (benigne) Hauttumore

Gutartige (benigne) Hauttumore

Auch wenn gutartige Hautveränderungen grundsätzlich „nicht schlimm“ sind, können sie doch an ästhetisch wichtigen Regionen aufgrund von Form oder Grösse so sehr stören, dass eine Entfernung sinnvoll ist oder gewünscht wird. Oft ist es auch so, dass vom Anblick alleine nicht sicher zu sagen ist, ob ein Hauttumor wirklich gutartig ist. In solchen Fällen werden Patienten in unserer dermatochirurgischen Sprechstunde zunächst von einer Dermatologin untersucht und können dann mit einem Plastischen Chirurgen notwendige Eingriffe besprechen.


Informationen

Aufenthalt: ambulant , Lokalanästhesie
Operationsdauer: 15-20min


Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren

Unsere Spezialisten

Chefarzt

Dr. med. Abdul R. Jandali

Zum Profil

Stv. Chefarzt

Dr. med. Florian Johannes Jung

Zum Profil