Brustverkleinerung

Brustverkleinerung / Mammareduktion

Grosse Brüste führen bei Frauen oft zu chronischen Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen. Durch Einschränkungen im Sport, in der Auswahl von Kleidung sowie in der körperlichen Hygiene ist die Lebensqualität der Betroffenen oft erheblich beeinträchtigt. Die Patientinnen empfinden ihre Brüste nur noch als störend.

Bei der Brustverkleinerung reduzieren wir sowohl das Drüsen- und Fettgewebe im Inneren der Brust als auch den Hautmantel auf das gewünschte Mass. Zudem versetzen wir den Brustwarzenhof nach oben und verkleinern ihn bei Bedarf. Je nach Grösse des zu reduzierenden Volumens bietet sich die narbensparende Technik (mit einer I-förmigen Narbe) oder die traditionelle Technik (mit einer Narbe in Form eines umgekehrten T) an.


Informationen

Aufenthalt: 2–3 Nächte
Operationsdauer: 2–3 Stunden
Narkose: Vollnarkose
Nachbehandlung: 6 Wochen Stütz-BH, 6 Wochen kein Sport und keine starke Belastung der Schulter- und Brustpartie
Arbeitsunfähigkeit: je nach körperlicher Belastung 1–3 Wochen


Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren

Unsere Spezialisten

Chefarzt

Dr. med. Abdul R. Jandali

Zum Profil

Stv. Chefarzt

Dr. med. Florian Johannes Jung

Zum Profil