Krebs und Tumoren
behandeln

Ganzheitliche Unterstützung bei Krebs

Bereits der blosse Verdacht stellt eine erhebliche Belastung dar, gefolgt von der bangen Frage: gutartig oder bösartig? Nur letzteres steht für die Diagnose Krebs, die auch heute noch eine ernsthafte Erkrankung ist. Doch die Medizin hat grosse Fortschritte gemacht.

Der Tumor bezeichnet in erster Linie eine ungewöhnliche Gewebeveränderung und kann überall am oder im Körper entstehen. Erst eine genaue Untersuchung erlaubt die Einteilung in gut- oder bösartig. Diese erste Einteilung ist in vielerlei Hinsicht dringlich, denn einerseits soll für Sie die nagende Ungewissheit möglichst rasch beendet werden. Andererseits sind es häufig die bösartigen Tumoren, die sich rasch weiterentwickeln und Ableger, respektive Metastasen bilden. Am KSW bestehen mehrere spezialisierte Zentren, die vom zertifizierten Tumorzentrum Winterthur koordiniert werden.

Jedes Organzentrum verfügt über ein Team von Spezialisten, das an der Diagnose und der Stadieneinteilung von Tumoren mitwirkt. Mit aktuellstem Fachwissen und modernster Diagnostik beurteilt das interdisziplinäre Team eine mögliche Krebserkrankung und schafft damit die besten Voraussetzungen für eine frühzeitige Therapie.

Mehr erfahren

Das Tumorzentrum koordiniert die interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen in den spezialisierten Zentren. Zudem unterhält es einen Konsiliardienst für niedergelassene Ärzte.

Mehr erfahren

Die meisten Krebserkrankungen erfordern das Wissen und die Erfahrung von Spezialisten verschiedener Disziplinen. An regelmässig stattfindenden Tumorboards suchen die Fachleute gemeinsam nach den individuell besten Behandlungsoptionen für die Patientinnen und Patienten.

Mehr erfahren

Das Turmhaus ist ein Begegnungsort für Patientinnen und Patienten mit der Diagnose Krebs und für ihre Angehörigen, Bekannten und Freunde. Das Turmhaus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Krebsliga des Kantons Zürich und des Kantonsspitals Winterthur.

Mehr erfahren

Mit diesem jährlichen Kongress wenden sich medizinische Fachleute der Krebsmedizin an Patienten, Angehörige und das interessierte Publikum. Mit zahlreichen Workshops zu aktuellen Themen rund um die Krebserkrankung können die Besucherinnen und Besucher vertiefte Einblicke in den Stand der medizinischen Fortschritte erlangen.

Nächste Durchführung: 9./10. Februar 2018