Was suchen Sie?
Ein Portrait von Prof. Dr. Christoph Binkert

Prof. Dr. med. Christoph A. Binkert

Nachricht senden

Funktion

Leiter und Chefarzt Interventionelle Radiologie
Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Qualifikationen

Facharzt für Radiologie

Icon Chirurgie Am Kind Ksw
Chirurgie am Kind
Wir kümmern uns rund um die Uhr darum, dass Kinder und Jugendliche die bestmögliche Behandlung erhalten.
Mehr erfahren
Icon Tumorzentrum Winterthur Ksw
Tumorzentrum Winterthur
Im Tumorzentrum bündeln Spezialistinnen und Spezialisten ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Behandlung von Krebs.
Mehr erfahren
Icon Win4 Ksw
WIN4
Gemeinsam mit dem Partner Medbase bieten wir unsere Kompetenzen speziell für ambitionierte Sportlerinnen und Sportler an.
Mehr erfahren
Icon Radiologie Nuklearmedizin Ksw
Radiologie und Nuklearmedizin
Wir setzen bildgebende Verfahren für die medizinische Diagnostik und therapeutische Interventionen ein.
Mehr erfahren
Icon Schilddruesenzentrum Ksw
Schilddrüsenzentrum
Das Schilddrüsenzentrum ist ein Kompetenzzentrum für Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen.
Mehr erfahren
Icon Rueckenzentrum Ksw
Rückenzentrum
Das Rückenzentrum des KSW ist ein multidisziplinäres Kompetenzzentrum für Rückenleiden.
Mehr erfahren
Icon Gefaesszentrum Ksw
Gefässzentrum
Die Spezialität des Gefässzentrums ist die Abklärung und Behandlung von Gefässerkrankungen.
Mehr erfahren

Berufliche Ausbildung und Tätigkeit

seit 01/2007
Leiter und Chefarzt
Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

07/2006 – 03/2007
Associate Professor of Radiology
Associate Director of Interventional Radiology
Brigham and Women’s Hospital
Harvard Medical School

07/2003 – 06/2006
Assistant Professor of Radiology
Brigham and Women’s Hospital
Harvard Medical School

08/2002 – 06/2003
Instructor of Radiology
Brigham and Women’s Hospital
Harvard Medical School

01/2002 – 06/2002
Instructor of Radiology
Dotter Institute
Oregon Health and Science University, Portland, OR, USA

07/2000 – 12/2001
Fellow
Interventional Radiology
Dotter Institute
Oregon Health and Science University, Portland, OR, USA

04/2000 – 06/2000
Chefarzt-Stellvertretung
Kreisspital Männedorf

10/1999 – 03/2000
Oberarzt
Radiologie
Universitätsklinik Balgrist, Zürich

01/1999 – 09/1999
Assistenzarzt
Radiologie
Universitätsklinik Balgrist, Zürich

01/1998 – 12/1998
Assistenzarzt
Angiologie
Universitätsspital Zürich

01/1997 – 12/1997
Assistenzarzt
Neuroradiologie
Universitätsspital Zürich

06/1994 – 12/1996
Assistenzarzt
Radiologie
Kantonsspital Winterthur


Ausbildung

2005 – 2006
Abschluss als Master of Business Administration in Healthcare Management (MBA)

2005
Full Medical Licence Massachusetts, USA

2004
Amerikanisches Staatsexamen (USLME 1, 2, 3)

2001
Fellowship in interventioneller Radiologie

1999
Facharzt für diagnostische Radiologie

1994
Dissertation «Klinische Bedeutung der Hämaturie nach Nierentransplantation»

1993
Staatsexamen (CH) Medizinische Fakultät der Universität Zürich