Radiologie und
Nuklearmedizin

Dr. med. René Patzwahl

Leitender Arzt MRI
Institut für Radiologie und Nuklearmedizin
Facharzt für Radiologie
speziell Diagnostische Neuroradiologie

Fax 052 266 45 09
Ausbildung
01/2011Schwerpunkt Diagnostische Neuroradiologie FMH
06/200606/2010Facharzt für Radiologie FMH
Prüfungspreis „Summa cum laude“ für den erstenTeil der Prüfung
Prüfungspreis „Summa cum laude“ für den zweiten Teil der Prüfung
05/2001Doktor der Medizin
„Etablierung einer Methode zur Untersuchung differentieller Genexpression, ihre Anwendung zur Untersuchung einer chronisch Hepatitis-C-Virus-infizierten Leber und Identifizierung verstärkt expri-mierter Gene“
Schriftlicher und mündlicher Teil wurden jeweils mit der Note „Ausgezeichnet“ bewertet.
10/1994–05/2001Studium der Humanmedizin, Staatsexamen
Georg-August-Universität zu Göttingen
Berufliche Tätigkeit
seit 1/2013Leitender Arzt, Institut für Radiologie
Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Binkert)
11/2008–12/2012Oberarzt, Institut für Radiologie
Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Binkert) davon von 6-12/2010 50%-Pensum Neuroradiologie (PD. Dr. med. S. Sartoretti-Scheffer) davon 10%-Pensum am Röntgeninstitut Lindberg, Winterthur
06/2006–10/2008Assistenzarzt, Institut für Radiologie
Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Zollikofer, PD. Dr. med. Ch. Binkert)
09/2005–05/2006Assistenzarzt, Institut für Neuroradiologie Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. med. A. Valavanis)
10/2003–08/2005Assistenzarzt, 1. Klinik für Innere Medizin
Städtisches Klinikum St. Georg, Leipzig/Deutschland (Prof. Dr. med. A. Hartmann)
04/2003–09/2003Assistenzarzt, Neurochirurgische Klinik
Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. Y. Yonekawa)
03/2002–02/2003Assistenzarzt, Institut für Neuroradiologie
Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. med. A. Valavanis)
07/2001–03/2002Assistenzarzt, Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinik, Göttingen/Deutschland (PD. Dr. H. Kolenda, Prof. Dr. med. J. Jansen)
Sonstiges
seit 2007TutorAT Ultraschallkurse Kantonsspital Winterthur (Leitung Dr. med. G. Stuckmann) regelmässig bei Anfänger-, Aufbau-, Abschluss-, Refresher- und Doppler-Kursen
2008–2009Pierre Lasjaunias European Course of Neuroradiology Diagnostic and Interventional Basel, Tarragona, Rom
  • Curriculum vitae
    Ausbildung
    01/2011Schwerpunkt Diagnostische Neuroradiologie FMH
    06/200606/2010Facharzt für Radiologie FMH
    Prüfungspreis „Summa cum laude“ für den erstenTeil der Prüfung
    Prüfungspreis „Summa cum laude“ für den zweiten Teil der Prüfung
    05/2001Doktor der Medizin
    „Etablierung einer Methode zur Untersuchung differentieller Genexpression, ihre Anwendung zur Untersuchung einer chronisch Hepatitis-C-Virus-infizierten Leber und Identifizierung verstärkt expri-mierter Gene“
    Schriftlicher und mündlicher Teil wurden jeweils mit der Note „Ausgezeichnet“ bewertet.
    10/1994–05/2001Studium der Humanmedizin, Staatsexamen
    Georg-August-Universität zu Göttingen
    Berufliche Tätigkeit
    seit 1/2013Leitender Arzt, Institut für Radiologie
    Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Binkert)
    11/2008–12/2012Oberarzt, Institut für Radiologie
    Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Binkert) davon von 6-12/2010 50%-Pensum Neuroradiologie (PD. Dr. med. S. Sartoretti-Scheffer) davon 10%-Pensum am Röntgeninstitut Lindberg, Winterthur
    06/2006–10/2008Assistenzarzt, Institut für Radiologie
    Kantonsspital, Winterthur (Prof. Dr. med. Ch. Zollikofer, PD. Dr. med. Ch. Binkert)
    09/2005–05/2006Assistenzarzt, Institut für Neuroradiologie Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. med. A. Valavanis)
    10/2003–08/2005Assistenzarzt, 1. Klinik für Innere Medizin
    Städtisches Klinikum St. Georg, Leipzig/Deutschland (Prof. Dr. med. A. Hartmann)
    04/2003–09/2003Assistenzarzt, Neurochirurgische Klinik
    Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. Y. Yonekawa)
    03/2002–02/2003Assistenzarzt, Institut für Neuroradiologie
    Universitätsspital, Zürich (Prof. Dr. med. A. Valavanis)
    07/2001–03/2002Assistenzarzt, Neurochirurgische Klinik
    Universitätsklinik, Göttingen/Deutschland (PD. Dr. H. Kolenda, Prof. Dr. med. J. Jansen)
    Sonstiges
    seit 2007TutorAT Ultraschallkurse Kantonsspital Winterthur (Leitung Dr. med. G. Stuckmann) regelmässig bei Anfänger-, Aufbau-, Abschluss-, Refresher- und Doppler-Kursen
    2008–2009Pierre Lasjaunias European Course of Neuroradiology Diagnostic and Interventional Basel, Tarragona, Rom