Anästhesiologie

Dr. med. Christine Zehntner

Chefärztin Institut für Anästhesiologie
Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Executive MBA HSG

Medizinische und akademische Laufbahn
1984Staatsexamen, Universität Zürich
1995Dissertation und Promotion, Universität Zürich
Facharzt- und Fähigkeitsausweise
1991Fachexamen Anästhesiologie SGAR
1996Fachärztin FMH Anästhesiologie und Intensivmedizin
Zusatzqualifikationen und Aktivitäten
1991-2004Führungsschulungen, Kantonsspital St.Gallen
1992-2004Fachdozentin für Anästhesie- und Intensivpflege, KSSG
2001-2002HAD-Medical Kurs I und II
1999-2006Kursleiterin erweiterte CPR, REA 2000 St.Gallen
2000-2009Kursinstruktorin ACLS
2004-2006Nachdiplomstudium General Management, Universität St. Gallen (EMBA-HSG)
seit 2007Mitglied Kommission für Struktur- und Prozessfragen KSP SGAR
seit 2011Präsidentin Kommission für Struktur- und Prozessfragen KSP SGAR
Weiterbildung zur Fachärztin
1985-1987Anästhesiologie und Intensivmedizin, Stadtspital Triemli Zürich
1987-1988Innere Medizin, Bezirksspital Affoltern a/A
1988Innere Medizin, UniversitätsSpital Zürich
1988-1991Anästhesiologie und Intensivmedizin, Kantonsspital St.Gallen
1991Pädiatrische Intensivmedizin, Kinderspital St.Gallen
Tätigkeit als Fachärztin
1991-1992Oberärztin Anästhesiologie, Kantonsspital St.Gallen
1992-1993Oberärztin Chirurgische Intensivstation, Kantonsspital St.Gallen
1994-2004Oberärztin Anästhesiologie Kantonsspital St.Gallen wiederholte Rotationen in Intensivmedizin am Kantonsspital und Kinderanästhesie am Kinderspital St.Gallen
2004-2006Oberärztin Anästhesiologie, Kantonales Spital Herisau
2006-2007Leitende Ärztin Anästhesiologie, Kantonsspital Winterthur
2007Co-Chefärztin Anästhesiologie, Kantonsspital Winterthur
seit 2008Chefärztin Anästhesiologie, Kantonsspital Winterthur
Spezialinteressen
  • OP Management
  • Perioperative Struktur- und Prozessfragen, präoperative Abklärungen
  • Fehler- und Risikomanagement
Mitgliedschaften
FMH, SGAR, KSP, SGI, GZA, VAO