Neurochirurgie

Symposium Neurochirurgie 2019: Hirntumoren

Bei der Behandlung von primären und sekundären Hirntumoren bildet die Lebensqualität einen zentralen Baustein in den aktuellen interdisziplinären Therapiekonzepten. Sowohl bei gutartigen als auch bei sehr aggressiven bösartigen Erkrankungen konnten in den letzten Jahrzehnten entscheidende Therapievorteile für die Patienten erzielt werden. Durch den Einsatz von innovativen Technologien und das Ausfeilen der chirurgischen, strahlentherapeutischen und onkologischen Techniken haben sich neue Perspektiven eröffnet, vor allem in einer interdisziplinären Vision der Behandlung.

  • Wie verändern die modernen Techniken der Neurochirurgie, der Radio-Onkologie und der Onkologie die Behandlung von Hirntumoren?
  • Was sind moderne Standardverfahren in der Neurochirurgie?
  • Welche Perspektiven eröffnet die Onkologie?

Ziel des Symposiums war es, stärker auf die komplexe Situation von Hirntumor-Patienten und auf neue interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Neben der Darstellung des aktuellen Stands wurden auch mögliche zukünftige Therapien diskutiert. Die Spezialisten aus dem KSW gaben damit einen umfassenden Einblick in das interdisziplinäre Behandlungsmanagement, das heute durch Operation, Bestrahlung und Chemotherapie sowohl für primäre als auch für sekundäre Tumoren zum günstigeren Nebenwirkungsprofil für den Patienten massgeschneidert wird. Das ist bei der Behandlung von Hirntumoren besonders wichtig, wo es auf den Erhalt wichtiger Körperfunktionen wie Sehen und Hören sowie auf das Vermeiden von Lähmungen und Gefühlsstörungen ankommt.


Hirntumoren

Allein schon die Diagnose eines Tumors löst Verunsicherungen aus. Ist davon ein so wichtiges Organ wie das Gehirn betroffen, weckt das verständlicherweise Ängste. Mit dem Fortschritt in der Medizin ergeben sich allerdings auch laufend verbesserte und neuartige Möglichkeiten, sei es in der Früherkennung wie auch in der Therapie von Hirntumoren.

>> mehr Informationen


Terminvereinbarung

Wünschen Sie einen Sprechstunden-Termin mit einem unserer Spezialisten der Neurochirurgie?

>> Kontakt / Anmeldung Neurochirurgie