Ein Ordner für alles – Rund um die Schwangerschaft

Ein Baby ist unterwegs – eine emotionale Zeit steht bevor. Am Kantonsspital Winterthur erhalten werdende Eltern neu einen umfangreichen Ordner, der alle wichtigen Unterlagen zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit danach enthält.

Wie finde ich eine Hebamme? Welche Impfungen sind für werdende Mütter relevant? Was für eine Geburt ist möglich? Wie stille ich richtig? Mit der Feststellung einer Schwangerschaft kommen viele Fragen auf die werdenden Eltern zu. Da kann es schnell passieren, dass man das Gefühl bekommt, etwas vergessen zu haben. Damit sich die werdende Mutter und der Partner voll auf das kommende Familienglück konzentrieren können, bekommen sie am Kantonsspital Winterthur neu einen Ordner mit allen relevanten Informationen zu Schwangerschaft und Geburt, Anlaufstellen, mit Tipps und Tricks, Checklisten sowie Kursangeboten und Preisen.

Alles rund ums Baby

Speziell für Paare, die ihr erstes Kind erwarten, ist der Umgang mit der Schwangerschaft und dem Neugeborenen noch ungewohnt. Damit sich alle Beteiligten zu jeder Zeit wohlfühlen, werden sie vom Kantonsspital Winterthur umfassend betreut und unterstützt. Der «Alles rund ums Baby»-Ordner hilft den werdenden Eltern dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Neben wichtigen Informationen enthält der Ordner auch Checklisten, damit in hektischen Situationen – zum Beispiel wenn sich das Baby ankündigt – nichts vergessen geht. Nützliche Tipps und Tricks helfen den frischgebackenen Eltern dabei, ihr Kind richtig zu verstehen und Anzeichen für Hunger, Müdigkeit, aber auch Krankheiten rechtzeitig zu erkennen. Der Ordner soll die Eltern während der gesamten emotionalen Zeit der Schwangerschaft und der ersten Zeit nach der Geburt unterstützen, damit sie sich voll und ganz auf das Familienglück und den Nachwuchs konzentrieren können.


Downloads

PDF: Medienmitteilung


Mehr Informationen:

Dr. med Elke Prentl
Chefärztin Geburtshilfe
052 266 27 61
elke.prentl@ksw.ch

zur Klinik für Geburtshilfe


Das Kantonsspital Winterthur ist ein Zentrumsspital und behandelt jährlich über 250’000 Patientinnen und Patienten – über 27’600 davon stationär. Mit 3’500 Mitarbeitenden und 500 Betten stellt es in der Spitalregion Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher und erbringt zusätzlich Leistungen der spezialisierten Versorgung für die Spitalregionen der umliegenden Spitäler. Darüber hinaus erfüllt das KSW einen wichtigen und umfassenden Ausbildungsauftrag.


zur Übersicht aller Medienmitteilungen