Neurovaskuläres Board – auch für externe Zuweisende

Interdisziplinär abgestützte Behandlungsentscheide bei neurovaskulären Fragestellungen.

Das neurovaskuläre Board ist die Plattform für die interdisziplinäre Besprechung und Festlegung von Behandlungsplänen bei komplexen neurovaskulären Fragestellungen (z.B. Gefässstenosen, Dissektionen). Die Beurteilung der individuellen Patientensituation durch Fachärztinnen und -ärzte der Kliniken für Neurologie, Radiologie und Gefässchirurgie (Kernteam) und bei speziellen Fällen zusätzlich der Neurochirurgie und der Angiologie führt zu breit abgestützten interdisziplinären Empfehlungen zum weiteren diagnostischen Vorgehen und zur bestmöglichen Therapie.

Das Board steht auch externen Zuweisenden offen. Sie können Ihre Patientinnen und Patienten über das interaktive PDF-Formular oder über unsere E-Mail-Adresse anmelden.

Nach der Besprechung wird ein Bericht erstellt und versandt. Patientinnen und Patienten mit symptomatischen Stenosen müssen wie bis anhin via Notfall der Stroke Unit zugewiesen werden.


Anmeldung zum neurovaskulären Board:

> zum Anmeldeformular

per  Mail an: CA-Neurologie@ksw.ch


zur Newsübersicht