Neues Hightech-Gerät in der Klinik für Urologie

Das KSW hat in der Klinik für Urologie  ein neues Gerät für roboterassistierte  Operationen in Betrieb genommen.

Der neueste Roboter-Telemanipulator des Typs «da Vinci Xi» wurde am 6. März 2019 zum ersten Mal erfolgreich eingesetzt. Mit dem Gerät können komplexe urologische Eingriffe laparoskopisch technisch noch effizienter durchgeführt werden – wie die radikale Prostatektomie, Nierenteilsresektion, Zystektomie/Ersatzblase, Harnleiter-neuimplantation, vesikovaginale Fisteln oder Sakrokolpopexie. Durch die Inbetriebnahme des fortschrittlichen Geräts bleibt das KSW in der roboterassistierten Operationstechnik, die in der Urologie seit zehn Jahren eingesetzt wird, weiterhin führend.


Prof. Dr. med. Hubert John
Chefarzt
Klinik für Urologie
Tel. 052 266 29 82
hubert.john@ksw.ch


zur Klinik für Urologie


zur Newsübersicht