Leidenschaft Handchirurgie

Seit Juli 2019 ist Dr. med. Giuseppe Broccoli am Kantonsspital Winterthur in der Position als Leitender Arzt der Handchirurgie tätig. Nach knapp vier Monaten ein Fazit zu seiner Berufung – und was er am KSW vorhat.

Im Juli 2019 wurde Dr. med. Giuseppe Broccoli Leiter der Handchirurgie am Kantonsspital Winterthur (KSW). Nun möchte er die Handchirurgie am KSW weiter spezialisieren und das Behandlungsangebot ausweiten. Dabei konzentriert er sich bei der Behandlung an Fingergelenken und Handgelenk auf schonende Techniken – eines seiner Spezialgebiete. Mittlerweile hat er die ersten Fingergelenkspiegelungen durchgeführt, eine Behandlung, die am KSW bislang nicht angeboten werden konnte.

Nach seinem Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover, das er im Jahr 2005 abschloss, blieb Giuseppe Broccoli für über zehn Jahre in Hannover am Klinikum Region Hannover, wo er auch die Weiterbildung zum Facharzt absolvierte. Zuletzt war er dort als Oberarzt der Unfall-, Handchirurgie und Orthopädie tätig. Danach wechselte er als Leitender Arzt für Handchirurgie an die Helios Klinik Mittelweser in Nienburg, bevor er sich zum Stellen- und Ortswechsel nach Winterthur entschied.

Eine Leidenschaft für Hände

Erkrankungen und Verletzungen der Hand können einen chirurgischen Eingriff erforderlich machen. Solche Operationen werden am KSW häufig minimalinvasiv und somit gewebeschonend durchgeführt. «Wir sind am KSW auf die differenzierte Versorgung von Brüchen und Kapselbandverletzungen an Handgelenk und Hand und den Folgen davon spezialisiert», erklärt Dr. Broccoli.

Die Wiederherstellung der Handfunktion und der damit verbundenen Fähigkeiten hat dabei oberste Priorität. Nun möchte Dr. med. Giuseppe Broccoli die Handchirurgie am KSW weiterentwickeln. «Am KSW gibt es ein grosses und kompetentes Team aus unterschiedlichsten ärztlichen und nichtärztlichen Fachkräften, das es für die Weiterentwicklung und die weitere Spezialisierung der Handchirurgie braucht, damit wir die Patienten auch weiterhin wohnortsnah optimal behandeln können», sagt Dr. med. Giuseppe Broccoli.


Downloads

PDF: Medienmitteilung


Weitere Informationen

André Haas
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 052 266 21 04
andre.haas@ksw.ch

Dr. med. Giuseppe Broccoli
Leitender Arzt Handchirurgie
Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie
Tel. 052 266 24 08
handchirurgie@ksw.ch


Das Kantonsspital Winterthur ist ein Zentrumsspital und behandelt jährlich über 250’000 Patientinnen und Patienten – über 27’600 davon stationär. Mit 3’500 Mitarbeitenden und 500 Betten stellt es in der Spitalregion Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher und erbringt zusätzlich Leistungen der spezialisierten Versorgung für die Spitalregionen der umliegenden Spitäler. Darüber hinaus erfüllt das KSW einen wichtigen und umfassenden Ausbildungsauftrag.


zur Übersicht aller Medienmitteilungen