Tumorzentrum Winterthur

Nachsorge

Nachsorge bei Krebs ist ein zentrales Element, nicht erst nach Abschluss der Behandlung, sondern vom ersten Moment der Therapie an. Die Nachsorge umfasst regelmässige medizinische Nachkontrollen in Form von klinischen Untersuchungen. Physiotherapeuten kümmern sich schon in den ersten Tagen nach einer Krebsoperation um die Wiederherstellung der Beweglichkeit und die psycho-onkologische Betreuung stützt die Patientin im psychologischen Bereich. Wichtig ist neben allen Formen der Betreuung die Hilfe zur Selbsthilfe, wie sie zum Beispiel im «Turmhaus», einem Treffpunkt in Winterthur für Krebsbetroffene, Angehörige und Interessierte, angeboten wird.