Therapien und Rehabilitation

Sicher durchs Alter gehen

Ein Drittel der über 65-jährigen Personen stürzt jährlich einmal. Jede dritte Frau und jeder vierte Mann über 65 Jahre ist daher mit den Folgen eines Sturzes konfrontiert. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, zu stürzen. Die Folgen sind Verletzungen, Angst, Unsicherheiten, soziale Isolation oder weitere Stürze – ein Teufelskreis.

Es gibt Möglichkeiten, das Sturzrisiko zu senken. Die Physiotherapie am Kantonsspital Winterthur und in den Alterszentren der Stadt Winterthur bieten Gangsicherheitskurse für über 65-jährige Personen an. Das Ziel dieses Kurses ist es, Sie in die Lage zu versetzen, Sturzrisiken zu erkennen, das Sturzrisiko generell zu senken und dagegen anzugehen, damit Sie weiterhin Ihren Alltag bewältigen und Ihre Freizeitaktivitäten ausüben können.


Kursinformationen

PDF: Sicher durchs Alter gehen


Anmeldung

Institut für Therapien und Rehabilitation
Tel. 052 266 48 90
Fax 052 266 45 08
therapien@ksw.ch