Stroke Unit

Stroke Unit

Anzahl Patienten
+12%

Auf der Stroke Unit wurden im Vergleich zum Vorjahr 12 % mehr Patienten behandelt. Die auf Anfang 2018 eingeführte interprofessionelle Schnittstelle klinische Fachspezialistin Themenkreis Stroke trug wesentlich zu einer besseren und innovativen Zusammenarbeit zwischen der Stroke Unit, dem Notfallzentrum und dem neurologischen Ambulatorium bei. Die im Rahmen der stationären Nachbehandlung und präventiv angebotene neurovaskuläre Sprechstunde wird von den Patienten sehr geschätzt und positiv bewertet.

KENNZAHLEN 2018 2017
Stationäre Patienten (Austritte) 284 265
CMI* 0,978 1038
Aufenthaltsdauer 4,0 4,4
Ambulante Tarmed-Taxpunkte 201 283 297 328

Stationäre Patienten (Austritte)

2018 2017
284 265

Für detaillierte Tabellenansicht

* CMI 2017 gemäss SwissDRG Version 6.0/CMI 2018 gemäss SwissDRG Version 7.0