Neonatologie

Neonatologie

Neugeborenen-
transporte
+ 20%

Im Jahr 2018 haben die Neugeborenentransporte durch die NEO-Equipe von 118 auf 142 (+20,3 %) zugenommen. Im Kanton Zürich wurde für Geburtskliniken ohne angeschlossene Neonatologie das Gestationsalter (GA) von 34 0/7 auf 35 0/7 Schwangerschaftswochen angehoben. Trotz weniger Verlegungen in diesem GA blieb die Anzahl der Notfalleinsätze konstant, was das überregionale Einsatzgebiet widerspiegelt. Zugenommen haben die Verlegungstransporte, da, wo medizinisch sinnvoll, eine zeitnahe Regionalisierung der kleinen Patienten angestrebet wird, um den betroffenen Familien die Rückkehr in ihre Region zu ermöglichen.

KENNZAHLEN 2018 2017
Neonatologische Eintritte (inkl. Rückverlegungen DGG* und Eintritte auf AKJP) 497 492
Neonatologische Pflegetage (inkl. Rückverlegungen DGG* und Pflegetage auf AKJP) 5 380 5 318
Atemunterstützung
CPAP-Behandlungen 170 166
CPAP-Tage 604 694
Beatmungen 43 26
Beatmungstage 88 65
NEO-Transportequipe
Notfalltransporte 84 82
Verlegungstransporte 58 36

Neonatologische Eintritte (inkl. Rückverlegungen DGG* und Eintritte auf AKJP)

2018 2017
497 492

Für detaillierte Tabellenansicht

* Departement Geburtshilfe und Gynäkologie