Neonatologie

Neonatologie

Anzahl
neonatologische
Hospitalisationen
+20 %

Die Anzahl der neonatologischen Hospitalisationen hat bei einer leichten Reduktion der Pflegetage und einer Veränderung des Patientenmix hin zu späten Früh- und kranken Termingeborenen um 20 % oder 83 Fälle zugenommen. Das liegt am Ausbau der überregionalen Vernetzung mit den Partnerspitälern Wetzikon, Schaffhausen und Frauenfeld. Mit ihrer Transportequipe leistet die Neonatologie einen wichtigen Beitrag zur professionellen Betreuung in der Region Zürich-Nord/Ost.

KENNZAHLEN 2019 2018
Neonatologische Eintritte (inkl. Rückverlegungen DGG* und Eintritte auf AKJP) 601 497
Neonatologische Pflegetage (inkl. Rückverlegungen DGG* und Pflegetage auf AKJP) 5 195 5 380
Atemunterstützung
CPAP-Behandlungen 208 170
CPAP-Tage 596 604
Beatmungen 40 43
Beatmungstage 81 88
NEO-Transportequipe
Notfalltransporte 160 84
Verlegungstransporte 28 58

Neonatologische Eintritte (inkl. Rückverlegungen DGG* und Eintritte auf AKJP)

2019 2018
601 497

Für detaillierte Tabellenansicht

* Departement Geburtshilfe und Gynäkologie